+
Polizeiabsperrung (Archivbild).

Landkreis Kronach

Fußgänger totgefahren: Täter auf der Flucht

Ein 77 Jahre alter Fußgänger ist in Steinwiesen (Landkreis Kronach) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Steinwiesen - Der Autofahrer fuhr weiter und ließ den angefahrenen Mann zurück. Er wird nun gesucht, wie das Polizeipräsidium Oberfranken am Sonntag mitteilte. Der Unfall habe sich am späten Nachmittag in Nurn ereignet. Bei dem flüchtigen Fahrzeug könne es sich um einen dunklen Mercedes A-Klasse aus dem Zulassungsbereich Kronach (KC) handeln, hieß es. In der Buchstabenkombination soll sich ein „A„ befinden. Eventuell ist es im Frontbereich beschädigt. Die Polizei Kronach nimmt Hinweise entgegen.

Hinweise an die Polizei Kronach: 09261 503-0

dpa

Meistgelesene Artikel

Goldener Spät-Herbst geht weiter, aber die Temperaturen sinken
Der goldener Spät-Herbst geht weiter, aber so langsam sinken die Temperaturen. Wie wird das Wetter in Bayern in den kommenden Tagen? Alle News im Ticker.
Goldener Spät-Herbst geht weiter, aber die Temperaturen sinken
73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Tragischer Unfall in Unterfranken: Eine 73-Jährige ist ums Leben gekommen, nachdem sich ihr Auto überschlug.
73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Eigentlich sollte der Mann abgeschoben werden - an einer Tankstelle in Schwaben ist der Polizei aber ein Gefangener entflohen.
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Was macht man mit dieser umfangreichen Beute? Fast 1.000 Eishockey-Schläger haben Diebe im Allgäu aus einer Lagerhalle entwendet.
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger

Kommentare