+
Rita Röhrl (SPD) will Landrätin im Kreis Regen werden.

Nachfolge von Michael Adam

Stichwahl im Kreis Regen: Rita Röhrl (SPD) ist neue Landrätin

Rita Röhrl (SPD) ist neue Landrätin im Kreis Regen. Sie setzte sich am Sonntag bei der Stichwahl mit 54,1 Prozent der Stimmen gegen ihren Herausforderer Stefan Ebner durch.

Regen – Der CSU-Kandidat erhielt 45,9 Prozent. Die Stichwahl war nötig geworden, weil im ersten Durchgang zur Landratswahl vor zwei Wochen keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erhalten hatte. 63.109 Wahlberechtigte waren zur Stimmabgabe aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag laut Landratsamt bei 56 Prozent.

Bereits im ersten Durchgang hatte Röhrl mit 46,89 Prozent die meisten Stimmen geholt. Sie tritt nun die Nachfolge des scheidenden Landrates Michael Adam an. Der SPD-Politiker hatte sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Der 32-Jährige will seinen Universitätsabschluss nachholen. 2011 war er Deutschlands jüngster Landrat geworden.

Lesen Sie hier: Michael Adam im Interview - „Viele Menschen würden sich mehr Offenheit wünschen“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Eigentlich sollte der Reaktor in Garching zum 31. Dezember auf niedrig angereichertes Uran umgestellt sein. Doch an diese Frist hält sich niemand. Nun hagelt es Kritik.
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Es ist eine Geste, die weit über Straubing hinaus für Respekt und Dankbarkeit sorgt. Auf Facebook wurde sie schon von Tausenden geteilt. 
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende

Kommentare