+
Elefantentreffen in Niederbayern

Motorradfahrer aus ganz Europa dabei

„Stimmung und Wetter optimal“: Tausende Biker reisen zum Wintercamp

Thurmansbang - Mehr als 1000 Motorradfahrer aus ganz Europa kamen zum „Elefantentreffen“ im niederbayerischen Thurmansbang. Es ist das älteste Wintercamp für Motorradfahrer weltweit.

Bei Sonnenschein und Temperaturen von knapp unter null Grad sind schon am Freitagvormittag mehr als 1000 Motorradfahrer beim „Elefantentreffen“ im niederbayerischen Thurmansbang eingetroffen. Dort kommen bis Sonntag Biker aus ganz Europa zusammen. „Stimmung und Wetter sind optimal“, sagte Michael Lenzen vom Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM). Die weiteste Anreise hätten wieder einmal die Biker aus Russland auf sich genommen.

„Wir wollen hier den europäischen Gedanken leben“, erläuterte Lenzen. Laut BDVM ist das Bikertreffen im Landkreis Freyung-Grafenau das älteste Wintercamp für Motorradfahrer weltweit. Bei der 61. Ausgabe werden 4500 bis 5000 Teilnehmer erwartet. Das erste Camp fand 1956 bei Stuttgart statt. Die damaligen Maschinen der Biker werden auch als „grüne Elefanten“ bezeichnet, daher der Name des Wintercamps. Im Bayerischen Wald sind die Biker bereits zum 29. Mal zu Gast.

dpa/lby

Meistgelesene Artikel

Daten-Skandal in Dorfmetzgerei? So bewertet ein Experte den kuriosen Fall
Wo fängt der Datenschutz an und wo hört er auf? Der Fall einer Metzgerei-Kundin im bayerischen Wolznach schlägt hohe Wellen. So bewertet ihn ein Experte.
Daten-Skandal in Dorfmetzgerei? So bewertet ein Experte den kuriosen Fall
Von Bergtour nicht zurückgekehrt: Vermisste Siegsdorferin tot aufgefunden - neue Details
Eine 29-Jährige wird nach einer Bergtour vermisst. Nun gibt es traurige Gewissheit. Die Siegsdorferin wurde tot aufgefunden.
Von Bergtour nicht zurückgekehrt: Vermisste Siegsdorferin tot aufgefunden - neue Details
Bei Dunkelheit auf Kreuzung unterwegs: Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt
Ein Fußgänger ist am frühen Morgen in Nürnberg von einem Auto erfasst worden. Bei dem folgenden Sturz verletzte er sich schwer.
Bei Dunkelheit auf Kreuzung unterwegs: Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei - Feuer bricht aus
Am frühen Dienstagmorgen kam es im Ankerzentrum in Bamberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Bewohner griffen Beamte an.
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei - Feuer bricht aus

Kommentare