Renault kollidiert mit Rettungsfahrzeug: Ein Mensch lebensgefährlich verletzt

Renault kollidiert mit Rettungsfahrzeug: Ein Mensch lebensgefährlich verletzt

Stockbesoffen im Milchlaster unterwegs

Bayreuth - Gleich zwei Mal hat die Polizei in Oberfranken völlig betrunkene Fahrer aus dem Verkehr gezogen.  

Zwei Extremfälle von Alkohol am Steuer hat die oberfränkische Polizei am Montagabend registriert. Auf der A73 bei Zapfendorf (Landkreis Bamberg) zogen die Beamten den völlig desorientierten Fahrer eines Milchlasters mit 1,86 Promille aus dem Verkehr.

In Hof fuhr ein Mann mit hoher Geschwindigkeit auf eine Frau zu, die ihren Hund spazieren führte. Der Fahrer stieg kurz aus und lachte die empörte Frau aus, berichtete die Polizei am Dienstag in Bayreuth. Wenig später wurde der 66-Jährige gefasst. Er hatte 2,28 Promille Alkohol im Blut. Sein 77-jähriger Beifahrer lag am Boden. Er wurde mit Verdacht auf Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
Im Wintersemester 2017/2018 sind weitaus mehr Studenten in bayerischen Hochschulen eingeschrieben als im letzten Jahr. Ein Fach scheint dabei ganz besonders beliebt zu …
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Hubsi, Hansi, der Girwidz, die Sonja, der Riedl - echte Fans wissen sofort: Das sind die Kult-Figuren aus der ARD-Serie Hubert und Staller. Zur 100. Folge haben wir ihre …
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab
Erst Schneeregen und Frost, jetzt Sonnenschein wie im Frühling: In dieser Woche wird es in weiten Teilen Bayerns noch einmal richtig warm. Von Ausflügen in die Berge rät …
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
In Bad Reichenhall stahl ein Zwölfjähriger den Autoschlüssel seines Vaters und legte gemeinsam mit zwei Freunden rund acht Kilometer zurück, bevor die Polizei ihn …
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour

Kommentare