Unfall in Unterfranken

Auto rammt Mann - Fahrer lässt Schwerverletzten liegen

Ein 30-Jähriger ist im unterfränkischen Stockstadt am Main (Landkreis Aschaffenburg) von einem Autofahrer gerammt und lebensgefährlich verletzt worden.

Stockstadt - Der Mann war in der Nacht zum Sonntag in Begleitung einer 25-Jährigen zu Fuß unterwegs. Nach dem Zusammenprall flüchtete der Autofahrer, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Wie die Polizei mitteilte, nahmen die Ermittler wenig später einen 27-Jährigen vorübergehend fest. Er sei dringend tatverdächtig, hieß es. Ein Sachverständiger untersuchte den Wagen des Mannes. Weitere Angaben machte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht. Der Zustand des 30-Jährigen war am Sonntagmorgen weiterhin kritisch.

Zwei weitere Fußgänger wurden am Samstag von Fahrzeugen gerammt: Auf der A9 lief ein 19-Jähriger, der erfasst und verletzt wurde. Im Kreis Freyung-Grafenau starb ein 45-Jähriger bei einem Unfall

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Malte Christians

Meistgelesene Artikel

Wetter in Bayern: Schnee in München - Neue Woche startet mit Frost und Glätte
In Bayern kam es in der Nacht zum Samstag wegen glatter Straßen zu zahlreichen Unfällen. Am Sonntagabend fällt der erste Schnee in München. Der Deutsche Wetterdienst …
Wetter in Bayern: Schnee in München - Neue Woche startet mit Frost und Glätte
19-Jähriger verbrennt nach Unfall in eigenem Auto
Den Rettungskräften muss sich sich ein grausames Bild geboten haben: In der Nähe von Biburg im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist ein 19-Jähriger in seinem Auto …
19-Jähriger verbrennt nach Unfall in eigenem Auto
Jemand wirft Spaydose in Lagerfeuer - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Ein Jugendtreff in Bayern an einem Lagerfeuer hat ein schreckliches Ende genommen. Jemand hatte eine Spraydose ins Feuer geworfen.
Jemand wirft Spaydose in Lagerfeuer - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Absolute Horrorvorstellung: In Bamberg stand eine hochschwangere Frau in den Wehen auf dem Weg ins Krankenhaus im Stau - noch bevor das Kind im Auto geboren wurde, hatte …
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares

Kommentare