Unfall im Allgäu

Bus stößt mit Zug zusammen - vier Verletzte

Breitenbrunn - Im Allgäu hat am Freitag bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Zug die Busfahrerin schwere Verletzungen erlitten, drei Menschen im Zug wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war der Linienbus aus noch ungeklärter Ursache am Abend an einem Bahnübergang in Breitenbrunn mit dem Zug zusammengeprallt. Die Polizei machte zunächst keine Angaben zur Unglücksursache.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Nicht-Schachspieler mit dem richtigen Bauchgefühl
Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich manch spannende Geschichte. Zum Beispiel die eines handgeschnitzten Schachspiels …
Ein Nicht-Schachspieler mit dem richtigen Bauchgefühl
Brand zerstört Wohnhaus - mindestens 150 000 Euro Schaden
Geisenhausen - Brandmelder können Leben retten. So auch bei einem Wohnhaus-Brand in Geisenhausen am frühen Samstagmorgen. Der Schaden ist dennoch riesig.
Brand zerstört Wohnhaus - mindestens 150 000 Euro Schaden
Bayerische Narren zum Blutspenden aufgefordert
München- Die Narren im Freistaat feiern die fünfte Jahreszeit - und haben die Gelegenheit, gleich nach dem Fasching noch eine gute Tat zu vollbringen.
Bayerische Narren zum Blutspenden aufgefordert
Datenschützer warnt: Überwachungsgesetz betrifft auch normale Bürger
München - Gefährliche Personen sollen künftig besser überwacht werden können. Dieser Gesetzesentwurf soll jedoch die Freiheitsrechte aller Bürger einschrenken.
Datenschützer warnt: Überwachungsgesetz betrifft auch normale Bürger

Kommentare