1 von 17
Bei einem Verkehrsunfall nahe Tacherting im Landkreis Traunstein sind zwei Menschen getötet worden. Zwei Menschen wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Vermutlich hatte der Unfallverursacher ein Stopp-Schild übersehen.
2 von 17
Bei einem Verkehrsunfall nahe Tacherting im Landkreis Traunstein sind zwei Menschen getötet worden. Zwei Menschen wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Vermutlich hatte der Unfallverursacher ein Stopp-Schild übersehen.
3 von 17
Bei einem Verkehrsunfall nahe Tacherting im Landkreis Traunstein sind zwei Menschen getötet worden. Zwei Menschen wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Vermutlich hatte der Unfallverursacher ein Stopp-Schild übersehen.
4 von 17
Bei einem Verkehrsunfall nahe Tacherting im Landkreis Traunstein sind zwei Menschen getötet worden. Zwei Menschen wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Vermutlich hatte der Unfallverursacher ein Stopp-Schild übersehen.
5 von 17
Bei einem Verkehrsunfall nahe Tacherting im Landkreis Traunstein sind zwei Menschen getötet worden. Zwei Menschen wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Vermutlich hatte der Unfallverursacher ein Stopp-Schild übersehen.
6 von 17
Bei einem Verkehrsunfall nahe Tacherting im Landkreis Traunstein sind zwei Menschen getötet worden. Zwei Menschen wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Vermutlich hatte der Unfallverursacher ein Stopp-Schild übersehen.
7 von 17
Bei einem Verkehrsunfall nahe Tacherting im Landkreis Traunstein sind zwei Menschen getötet worden. Zwei Menschen wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Vermutlich hatte der Unfallverursacher ein Stopp-Schild übersehen.
8 von 17
Bei einem Verkehrsunfall nahe Tacherting im Landkreis Traunstein sind zwei Menschen getötet worden. Zwei Menschen wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Vermutlich hatte der Unfallverursacher ein Stopp-Schild übersehen.

Stopp-Schild übersehen: Zwei Menschen sterben

Stopp-Schild übersehen: Zwei Menschen sterben

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion