Rentnerinnen beklaut - Gauner nach Raubserie gefasst

Straubing - Zehn Raubüberfälle auf ältere Frauen waren ihm geglückt, der elfte Versuch wurde dem 28-Jährigen zum Verhängnis.

Der Mann hatte sechs Wochen lang die Straubinger Polizei in Atem gehalten. Der Gauner fuhr stets mit seinem Fahrrad dicht an den Opfern vorbei und entriss ihnen die Handtaschen.

Auch beim letzten Fall konnte der Mann einer 83-Jährigen zunächst eine Plastiktüte wegreißen. Allerdings nahm ein Zeuge die Verfolgung auf und konnte den Gauner kurzzeitig aufhalten. Daraufhin ließ der Mann sein Rad zurück und flüchtete zu Fuß. Kurze Zeit später wurde er aber von einer Streife gestellt, berichtete ein Polizeisprecher am Freitag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Gondel in Freizeit-Land Geiselwind sackt ab: Kinder leicht verletzt
Wegen eines Risses an einem Stahlseil sackte bei einen Freefall-Tower im Freizeit-Land Geiselwind das Fahrgeschäft ab. Dabei wurden 13 Kinder leicht verletzt.
Gondel in Freizeit-Land Geiselwind sackt ab: Kinder leicht verletzt
Auto prallt gegen Baum - Fahrer tot
Er kam mit dem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 46-Jährige starb noch an der Unfallstelle. 
Auto prallt gegen Baum - Fahrer tot
Polizei will hart durchgreifen, wenn Fahrer keine Rettungsgasse bilden
In den kommenden Wochen will die Polizei im südlichen Oberbayern härter gegen „Rettungsgassenverweigerer“ durchgreifen. Lesen Sie, was geplant ist. 
Polizei will hart durchgreifen, wenn Fahrer keine Rettungsgasse bilden

Kommentare