Vierter Standort der TUM

Straubing soll zum Wintersemester Universitätsstadt werden

Straubing - Ab dem Wintersemester 2017/2018 soll sich Straubing Universitätsstadt nennen können. Dies teilte Wissenschaftsminister Ludwig Spaenle (CSU) nach der jüngsten Kabinettssitzung mit.

Straubing soll vierter Standort der Eliteuniversität München werden. Zum Wintersemester 2017/2018 solle der Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Technischen Universität München realisiert werden, teilte Wissenschaftsminister Ludwig Spaenle (CSU) am Dienstag nach der Kabinettssitzung in München mit. Nachdem der Ministerrat den entsprechenden Gesetzentwurf gebilligt hatte, werde dieser nun in die Verbandsanhörung gehen.

In Natur- und Ingenieurwissenschaften sollen Studierende in Straubing neben dem Bachelor und dem Master auch den Doktorgrad erwerben können. Bis 2019 sollen in Straubing insgesamt 1000 Studienplätze zur Verfügung stehen. „Davon wird nicht nur die Region Straubing profitieren, sondern Bayerns Wissenschaft und Wirtschaft weit darüber hinaus“, betonte Spaenle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Den Urlaub der Mutter hat ein 17-Jähriger im schwäbischen Dillingen für eine unerlaubte Spritztour mit ihrem Auto genutzt. Weit kam er nicht:
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Durch brennendes Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger ist im Unterallgäu ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden.
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Ein Autofahrer ist in Sigmarszell (Landkreis Lindau) mit seinem Wagen gegen eine Friedhofsmauer geprallt und gestorben.
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos

Kommentare