Schwangere verletzt

Streife fährt mit Blaulicht über rote Ampel: Unfall

Neu-Ulm - Blaulichtfahrt mit Folgen: In Neu-Ulm ist ein Polizeiauto mit Blaulicht und Martinshorn an einer roten Ampel in eine Kreuzung gefahren. Ein Auto kollidierte mit der Streife.

Die Blaulichtfahrt einer Polizeistreife hat am Mittwoch in Schwaben zu einem Unfall mit drei Verletzen geführt. In Neu-Ulm war das Polizeiauto an einer roten Ampel mit Blaulicht und Martinshorn in eine Kreuzung gefahren. Die meisten Autofahrer in der Querstraße bemerkten den Einsatzwagen und blieben stehen, ein 47-Jähriger fuhr allerdings ebenfalls auf die Kreuzung und kollidierte mit der Streife.

In dem Polizeiauto wurden der 21 Jahre alte Beamte am Steuer und seine Beifahrerin verletzt, in dem anderen Wagen erlitt eine schwangere 20-Jährige Verletzungen. Alle drei kamen ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge sind nur noch Schrott, der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben mindestens 50.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehrfamilienhaus in Rosenheim in Flammen - hoher Schaden
Rosenheim - Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Rosenheimer Innenstadt ist in der Nacht zum Samstag hoher Sachschaden entstanden.
Mehrfamilienhaus in Rosenheim in Flammen - hoher Schaden
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Regensburger Alt-OB
Regensburg - Die Regensburger Korruptions-Affäre weitet sich aus: Neben OB Wolbergs ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen seinen Vorgänger Schaidinger. Der …
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Regensburger Alt-OB
Kommentar: Schaidingers Erbe
Regensburg - Für Beschuldigte gilt die Unschuldsvermutung. Im Fall des offenbar tief in der Regensburger Korruptionsaffäre steckenden Hans Schaidinger fällt das echt …
Kommentar: Schaidingers Erbe
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt
Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch vermisst.
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Kommentare