Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig
+
Thomas Goppel

Streit um Abriss: Landshut sauer auf Goppel

Landshut – Die Stadt Landshut fordert, dass sich der Vorsitzendes Landesdenkmalrats, Thomas Goppel, beim Stadtrat und einem Bauinvestor öffentlich entschuldigt.

Grund ist ein Streit über den geplanten Abriss eines historischen Gebäudes, des seit langem leer stehenden und stark baufälligen Moserbräus in der Landshuter Altstadt. Die Substanz des Hauses stammt aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Es ist in Privatbesitz, wobei der Eigentümer für den Abriss ist. Auch der Stadtrat hatte sich für den Abriss des Hauses am Fuße der Burg ausgesprochen.

Denkmalschützer sind darüber aber entsetzt. Die Regierung von Niederbayern hat den Abriss vorerst ausgesetzt. Es steht der Vorwurf im Raum, dass der Stadtrat seine Kompetenzen überschritt und den Abriss beschloss, obwohl nur die Vorstellung eines Gutachtens auf der Tagesordnung stand. Die Prüfung des Sachverhalts könne Wochen dauern, heißt es.

Goppel, der auch CSU-Landtagsabgeordneter ist, hatte sich mit deutlichen Worten gegen den Abriss ausgesprochen. „Der Diebstahl Landshuter Gedächtnisstützen lässt niemanden kalt.“

Es sei wichtig, auch „reparaturbedürftige Stadtkerne“ zu erhalten. Goppel vermutet, es sei „vordergründige Kungelei“ im Spiel, weil der Stadtrat rechtliche Vorgaben ignoriert habe. Noch könne „in letzter Minute“ etwas korrigiert werden.

Das Landshuter Rathaus weist den Vorwurf der „Kungelei“ vehement zurück und wirft Goppel vor, die Bemühung der Stadt um den Erhalt anderer Denkmäler zu ignorieren. Beim Moserbräu könne der Stadtrat „nicht aus dem Elfenbeinturm mancher Fachgremien“ urteilen. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Lkw kommt von Straße ab und überschlägt sich
Bei einem Unfall auf der A7 prallt ein Lkw gegen die Schutzplanke und überschlägt sich. Doch der Lastwagenfahrer hatte Glück im Unglück.
Lkw kommt von Straße ab und überschlägt sich
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Im Lindenhofbad fanden drei Mädchen eine Handgranate. Sie konnte zwar erfolgreich geborgen werden, doch das Schwimmbad soll noch eine Weile gesperrt bleiben.
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Drama auf Autobahnbrücke: So lief die grausame Tat ab
Die Ermittlungen im Falle des Beziehungsdramas auf einer Autobahnbrücke in Bischbrunn sind abgeschlossen. Der 31-Jährige erstach seine Lebensgefährtin und stürzte sich …
Drama auf Autobahnbrücke: So lief die grausame Tat ab

Kommentare