Beziehungsstreit endet in Schlägerei

Mädchen und Junge zoffen sich - Väter eskalieren daraufhin völlig

Auf der Party eines 15-Jährigen ist es am Samstag zu einem Streit zwischen dem Jugendlichen und seiner Freundin gekommen. Als sich die Väter der beiden einmischten, eskalierte die Situation.

Wunsiedel - Der Beziehungsstreit zweier Jugendlicher hat sich zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen deren Vätern hochgeschaukelt. Als sich die Tochter von der Feier ihres 15 Jahre alten Freundes von den Eltern abholen lassen wollte, eskalierte die Situation laut Angaben der Polizei vom Sonntag. 

Auf Beleidigungen folgten vor dem Wohnhaus in Wunsiedel Handgreiflichkeiten. Als die Mutter des Mädchens schlichtend eingreifen wollte, traf sie ein leichter Schlag ins Gesicht. Auch der 15-Jährige überstand seine Party am Samstag nicht unbeschadet. Nach dem Beziehungsstreit war er seiner Freundin hinterhergerannt und aufs Gesicht gestürzt. Bei ihm und seinem Vater stellten die Beamten Alkoholkonsum fest.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Bayer verliert auf Tiroler Berg das Gleichgewicht - er stürzt in den Tod
In den Tiroler Alpen ist ein Augsburger tödlich verunglückt. Der erfahrene Bergsteiger verlor wohl das Gleichgewicht und stürzte ab. 
Bayer verliert auf Tiroler Berg das Gleichgewicht - er stürzt in den Tod
Mann flüchtet vor der Polizei - er überlebt es nicht
Er gab Gas und bezahlte seine waghalsige Flucht mit dem Leben. Ein 51-jähriger Autofahrer konnte am Samstag nicht mehr gerettet werden.
Mann flüchtet vor der Polizei - er überlebt es nicht
Gutes Zureden und Kraft: Pferd aus misslicher Lage befreit
Bis zum Hals steckte ein Pferd in Gaimersheim (Landkreis Eichstätt) im Sumpf fest. Die Rettung des Tiers gestaltete sich nicht einfach.
Gutes Zureden und Kraft: Pferd aus misslicher Lage befreit
Mann springt aus Wut in Glasscheibe - weil ein Türsteher anderer Meinung war
Ein 25-Jähriger wollte eine Kneipe in Regensburg besuchen. Doch der Türsteher war anderer Meinung.
Mann springt aus Wut in Glasscheibe - weil ein Türsteher anderer Meinung war

Kommentare