+
Mitten im Berufsverkehr sind am Freitagmorgen in Augsburg die Ampeln ausgefallen.

Mitten im Berufsverkehr

Stromausfall macht Augsburg Ampel-frei

Mitten im Berufsverkehr sind am Freitagmorgen in Augsburg die Ampeln ausgefallen.

Augsburg - Rund zweihundert der insgesamt knapp 320 Anlagen der Stadt gaben laut einem Mitarbeiter des Tiefbauamtes kein Lichtsignal mehr von sich. Grund war ein kurzzeitiger Stromausfall von einer halben Sekunde. Danach fuhren einige Anlagen automatisch wieder hoch, ältere mussten von Hand in Betrieb genommen werden. Über mehrere Stunden waren Mitarbeiter der Stadt dafür im Einsatz.

Ein Verkehrschaos blieb allerdings aus. Die Polizei regelte an einigen Kreuzungen den Verkehr. Die Zahl der Unfälle sei während des Ausnahmezustands nicht merklich gestiegen, sagte eine Sprecherin der Polizei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayernwald
Eine junge Frau verdient ihr Geld mit schlüpfrigen Filmchen im Netz. Das sorgt im katholisch geprägten Bayernwald für Aufsehen.
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayernwald
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Bei Erntearbeiten im Landkreis Rottal-Inn kam es am Freitagnachmittag zu einem tödlichen Unfall. Ein junger Arbeiter konnte nicht mehr gerettet werden. 
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
In Cham in der Oberpfalz kam es zu einem Wohnungsbrand. Zwei Männer zogen sich dabei Verletzungen zu. Anwohner sprechen von einer Explosion.
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Eigentlich sollte der Reaktor in Garching zum 31. Dezember auf niedrig angereichertes Uran umgestellt sein. Doch an diese Frist hält sich niemand. Nun hagelt es Kritik.
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran

Kommentare