Große Erwartungen

Berufseinsteiger sehen beste Chancen in Bayern

München - Gute Stimmung unter den Berufseinsteigern in Bayern: Sie sehen im Freistaat beste Zukunftschancen für sich.

Die Chancen für den Berufsstart sind aus Sicht von Studenten in keinem anderen Bundesland so gut wie in Bayern. In einer Umfrage unter 4300 Studenten nannten 62 Prozent den Freistaat als hervorragendes Pflaster für den Berufseinstieg, teilte das Beratungsunternehmen Ernst & Young am Dienstag in Stuttgart mit. Danach folgten mit weitem Abstand Baden-Württemberg mit 44 und Nordrhein-Westfalen mit 33 Prozent. Auch im Vergleich der Städte machte Bayern das Rennen: München landete klar vor Frankfurt, Berlin und Hamburg.

Die höchste Einstiegsgehälter versprechen sich die Studenten allerdings in Baden-Württemberg mit 38 600 Euro pro Jahr. In Bayern liegen die Erwartungen mit 36 200 Euro etwas niedriger. Für strukturschwache Regionen wird es laut der Erhebung immer schwieriger, Berufsanfänger anzulocken: Nur jeweils jeder fünfzigste Student sieht für sich gute Perspektiven in Brandenburg, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern. Bremen und das Saarland hält sogar bloß jeder Hundertste für besonders attraktiv.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung

Kommentare