1 von 110
Das Tief "Niklas" hat starken Sturm nach Bayern gebracht. Hier sehen Sie die Wetter-Fotos aus dem Freistaat.
2 von 110
Hier werden Passanten von einer Böe erfasst und umgeworfen.
3 von 110
Die beiden Bilder entstanden in München.
4 von 110
Während andere Bundesligisten ihre Trainingseinheiten verschoben, führte der FC Bayern seine durch. Der Zaun wackelte, sonst ging alles glatt.
5 von 110
Bei 1860 wurde ein Schiedsrichterstuhl über die Bande geweht.
6 von 110
Das Nachmittagstraining der Löwen wurde abgesagt.
Baum Gleis S6 Starnberg
7 von 110
In Starnberg ist ein Baum auf die Gleise der S6 gestürzt: Auch die Bahn hatte in Bayern mit dem Sturmtief zu kämpfen.
Sturm Niklas Donnersbergerbrücke
8 von 110
Die Polizei sperrte wegen der Sturmböen an der Donnersbergerbrücke sogar den Mittleren Ring.

Sturmtief hat Freistaat im Griff

Hier werden Münchner vom Wind umgeworfen: Wetter-Fotos aus Bayern

München - Niklas hält den Freistaat auf Trab, am Dienstag gab es jede Menge Einsätze wegen des Sturmtiefs: die Bilder aus dem Freistaat.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Eine 18-jährige Fahranfängerin ist am frühen Montagmorgen mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und in eine Baumreihe gekracht. Verletzt wurde sie nur leicht - der …
Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Die vier Mountainbiker waren schon fast am Ziel, da passierte das schreckliche Unglück: Ein 56-Jähriger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg stürzte in die Tiefe - und …
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Hier sehen Sie Bilder der Unwetterschäden auf dem Campingplatz „St. Angelo Village“ in Cavallino.
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Wenn möglich, bitte wenden! Navi lotst Heizöllaster falsch
Weil er auf die nette Stimme der Navi-Ansage gehört hatte, ist ein Trucker mit seinem Heizöllaster in Schwierigkeiten geraten. Die Feuerwehr musste ihm aus der Klemme …
Wenn möglich, bitte wenden! Navi lotst Heizöllaster falsch

Kommentare