Vermisste Bergsteiger in Neuseeland

Retter geben auf: Suche nach Bayern abgebrochen

Wellington - Die neuseeländische Polizei hat die Suche nach zwei Bergsteigern aus Oberbayern und ihrem australischen Begleiter abgebrochen. Die Familien der Vermissten sind verzweifelt.

Die neuseeländische Polizei hat die Suche nach zwei vermissten Bergsteigern aus Oberbayern und ihrem australischen Begleiter abgebrochen.

Bei der tagelangen Suche mit Helikoptern am Mount Cook, dem höchsten Berg Neuseelands, wurde keine Spur von den drei Männern gefunden. Sollte es neue Informationen oder Spuren geben, könne die Suche wieder aufgenommen werden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Bei den Deutschen handelt es sich um einen Vater und Sohn aus Winhöring (Landkreis Altötting), 58 und 27 Jahre alt. Sie wurden zuletzt am Montag vergangener Woche mit dem 53-jährigen Australier gesehen.

Die Familien der Vermissten seien über die Entscheidung informiert worden und bestürzt, sagte Polizeisprecher Brent Swanson. „In unseren Gedanken sind wir bei den Familien in Australien und Deutschland.“

Der Mount Cook, der in der Maori-Sprache der neuseeländischen Ureinwohner Aoraki heißt, ist gut 3750 Meter hoch und liegt auf der Südinsel. Er ist ein beliebtes Ziel für Bergsteiger aus aller Welt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Ein Mann ist am Samstag mit seinem Motorrad auf der Autobahn tödlich verunglückt. Er stürzte bei Nürnberg aus zunächst ungeklärter Ursache, wie die Polizei mitteilte.
Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Acht Mal hat es in Marktredewitz (Landkreis Wunsiedel) am frühen Samstagmorgen gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden.
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen

Kommentare