Brexit: London und Brüssel einig über künftige Beziehungen - Übergangsphase soll verlängert werden

Brexit: London und Brüssel einig über künftige Beziehungen - Übergangsphase soll verlängert werden

Rabiate Methoden

Ladendieb fährt mit seinem Auto durch geschlossene Schranke - zwei Mal

Ein Ladendieb hat sich in Sulzbach-Rosenberg selbst von zwei Schranken nicht aufhalten lassen: Er bretterte mitten hindurch - zwei Mal hintereinander.

Sulzbach-Rosenberg - Ohne Rücksicht auf Verluste hat sich ein Mann im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg Zufahrt zum Parkdeck eines Einkaufcenters verschafft: Ohne ein Ticket zu lösen, fuhr er nach Polizeiangaben am Mittwoch mit seinem Wagen kurzerhand die abgesenkte Einfahrtsschranke zum Areal beiseite. Danach klaute er in einem Verbrauchermarkt Lebensmittel für etwa 37 Euro und durchbrach beim Wegfahren auch die Ausfahrtsschranke. Sachschaden an den Schranken: rund 10 000 Euro. 

Die Polizei wurde seiner nur habhaft, weil er später an einer roten Ampel einen Radler umfuhr und Zeugen sich die Autonummer gemerkt hatten. Nun erwartet den 59-Jährigen, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, ein umfangreiches Strafverfahren. Der 79 Jahre alte Radler wurde leicht verletzt und ließ sich in einem nahegelegen Krankenhaus behandeln.

Lesen Sie auch: Überraschung! Das ist das meistgeklaute Produkt bei Rossmann

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Uli Deck

Meistgelesene Artikel

Mutter sucht verzweifelt Pfleger für schwerkrankes Baby Finn: „Die Politik muss endlich aufwachen!“
Das schwerkranke Baby Finn darf endlich das Augsburger Krankenhaus verlassen und nach Hause. Aber seine Eltern finden keine Pfleger für die 24-Stunden-Überwachung. …
Mutter sucht verzweifelt Pfleger für schwerkrankes Baby Finn: „Die Politik muss endlich aufwachen!“
Heftiger Unfall: 25-Jähriger will überholen - Mann schwer verletzt
Ein Unfall bei Gars am Inn (Landkreis Mühldorf) hat am Mittwochnachmittag zwei Verletzte gefordert. Die Feuerwehr befreite die Fahrer aus den Autos.
Heftiger Unfall: 25-Jähriger will überholen - Mann schwer verletzt
Menschen-Knochen auf Privatgrundstück entdeckt - Ermittler haben Verdacht
Ein Hausbesitzer hat auf seinem Grundstück menschliche Knochen entdeckt. Diese scheinen schon einige Zeit unter der Erde zu liegen.
Menschen-Knochen auf Privatgrundstück entdeckt - Ermittler haben Verdacht
Busse kollidieren: Polizei äußert sich zur Unfallursache
In der Nähe von Fürth kollidierten zwei Busse. Zwölf Menschen wurden schwer verletzt, darunter mehrere Schüler. Jetzt äußert sich die Polizei zur Unfallursache.
Busse kollidieren: Polizei äußert sich zur Unfallursache

Kommentare