Großfahndung: 12-Jähriger nach Bayern-Spiel vermisst

Großfahndung: 12-Jähriger nach Bayern-Spiel vermisst
+
Ein mit einer Pistole und einem Buschmesser bewaffentes Duo hat den Tresor eines Supermarktes in Burgau leergeräumt.

Supermarkt mit Pistole und Buschmesser überfallen

Burgau - Mit einem Buschmesser und einer Pistole bewaffnet haben zwei Männer am späten Montagabend in Burgau (Landkreis Günzburg) den Tresor eines Supermarktes ausgeraubt.

Das Duo bedrohte zwei Angestellte kurz vor Ladenschluss und zwang sie, den Tresor mit den Tageseinnahmen zu öffnen. Kurz bevor sie mit dem Geld flüchteten, schnitten sie die Telefonleitungen des Marktes durch und nahmen einem Mitarbeiter das Mobiltelefon ab. Die beiden Angestellten sollen zunächst so eingeschüchtert gewesen sein, dass sie erst später den Filialleiter und die Polizei verständigten. Sie wurden bei dem Überfall nicht verletzt.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Lawinenabgänge: Ein Toter am Geigelstein
Vier verschüttete Skifahrer konnten gerettet werden, allerdings kam für einen Mann am Geigelstein jede Hilfe zu spät.  
Mehrere Lawinenabgänge: Ein Toter am Geigelstein
Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis Montag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis Montag
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Tragischer Unfall auf der A3: Beim Zusammenstoß eines Autos mit dem Fahrzeug eines Verkehrssicherungsdienstes starb an einer Baustelle ein Arbeiter.
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Ein 32 Jahre alter Mann soll in Würzburg den Lebensgefährten seiner Schwester niedergestochen haben.
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben

Kommentare