+
In Täftertingen (Landkreis Augsburg) ist eine Geburtstagsfeier aus dem Ruder gelaufen. (Symbolbild)

In Täftertingen bei Augsburg

Geburtstagsfeier läuft völlig aus dem Ruder - dann rücken sogar Feuerwehr und Polizei an

In Täftertingen im Landkreis Augsburg ist eine Geburtstagsfeier aus dem Ruder gelaufen. Neben ungebetenen Gästen kamen schließlich auch Polizei und Feuerwehr.

Täfteringen - In Täfertingen im Landkreis Augsburg ist eine Geburtstagsfeier in einem Pfarrheim aus dem Ruder gelaufen. Bis zu 300 teils uneingeladene Gäste sollen zeitweise erschienen sein. Am Rande der Feier habe es eine körperliche Auseinandersetzung gegeben, bei der einem Gast ins Gesicht geschlagen worden sei. Im Pfarrheim selbst wurde außerdem laut Polizei durch bislang unbekannte Gäste ein Pulverfeuerlöscher entleert und eine Scheibe eingeschlagen.

Täfteringen: Feier läuft aus dem Ruder - Feuerwehr muss anrücken

Durch das feine Löschpulver sei die Brandmeldeanlage ausgelöst worden, woraufhin die Feuerwehr ausrücken musste. Bis zum Eintreffen der Polizei hätten sich die meisten Gäste sowie die unbekannten Täter bereits entfernt, teilte die Polizei mit. Der Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt, da das Pfarrheim durch eine Spezialfirma von dem Löschpulver befreit werden muss.

In der Nacht zu Samstag eskalierte außerdem eine Geburtstagsparty in Grünstadt - am Ende zückten Polizisten gar Schlagstöcke. Im letzten Jahr ist in Kempten eine Abiturfeier aus dem Ruder gelaufen - auch Drogen waren im Spiel. Die Polizei musste anrücken.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wetter in Bayern: DWD mit neuer Warnung für München und verschiedene Landkreise
Am Sonntag hat der Sommer ein Comeback im Freistaat gefeiert. Doch dann gewitterte es - und weitere Unwetter folgen. Alle News zum Wetter in Bayern.
Wetter in Bayern: DWD mit neuer Warnung für München und verschiedene Landkreise
Mysteriöser Todesfall: 23-Jähriger stürzt auf der Straße und stirbt
Ein sonderbarer Todesfall hat sich in Viechtach (Bayern) zugetragen: Ein 23-Jähriger stürzt vor einem Haus - und stirbt an seinen Verletzungen. Die Polizei steht vor …
Mysteriöser Todesfall: 23-Jähriger stürzt auf der Straße und stirbt
Sohn führt Polizei zu Geheim-Lager seines Vaters - Beamte trauen ihren Augen nicht
Die Polizei wurde im Landkreis Landshut zu einem riesigen, illegalen Lager geführt. Vor Ort trauten die Beamten ihren Augen nicht.
Sohn führt Polizei zu Geheim-Lager seines Vaters - Beamte trauen ihren Augen nicht
Tierquälerei-Skandal im Allgäu: Landratsamt wehrt sich gegen Vorwürfe
In einem Allgäuer Milchviehbetrieb in Bad Grönenbach wurden angeblich Tiere misshandelt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Das Landratsamt wehrt sich gegen Kritik.
Tierquälerei-Skandal im Allgäu: Landratsamt wehrt sich gegen Vorwürfe

Kommentare