Nach monatelanger Ermittlung

Täter gefasst: 16-Jähriger begrapscht Kind im Freibad an

Monate ermittelte die Polizei, jetzt ist der Täter gefasst. Ein 16 Jahre alter Jugendlicher soll eine Zwölfjährige in einem Bad gegen ihren Willen geküsst und begrapscht haben. 

Altötting – Gegen ihren Willen war im September vergangenen Jahres ein Mädchen (12) in einem Schwimmbad in Altötting von einem Jugendlichen geküsst und begrapscht worden. Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es der Kriminalpolizei Mühldorf jetzt, den Täter zu ermitteln.

Die Zwölfjährige war im September 2016 im Freibad Sankt Georgen, wo sie die Bekanntschaft eines Jugendlichen machte. Der junge Mann habe ihr dann unvermittelt einen Kuss gegeben und sie über dem Badeanzug an der Brust angefasst, wie die Polizei berichtet. Während das Mädchen den Vorfall dem Bademeister meldete, verließ der unbekannte Jugendliche das Schwimmbad.

Die seitdem andauernden Ermittlungen der Polizei führten zum Erfolg: Ein zur Tatzeit 15 Jahre alter afghanischer Staatsangehöriger, der als Asylbewerber in der Region wohnt, konnte als der Gesuchte identifiziert werden und räumte die Tat bei seiner Vernehmung ein, heißt es von der Polizei. Motiv dafür sei eine Art „Mutprobe“ gewesen. Gegen den inzwischen 16-Jährigen läuft das Ermittlungsverfahren.

ch

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutaler Mord unter Drogeneinfluss: Staatsanwalt fordert hohe Strafen
Sie sollen einen Landsmann in einer Asylbewerberunterkunft brutal ermordet haben - gegen zwei Männer aus Syrien fällt am Donnerstag (9.00 Uhr) vor dem Landgericht …
Brutaler Mord unter Drogeneinfluss: Staatsanwalt fordert hohe Strafen
Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Am frühen Mittwochabend kam es zu einem Vorfall in Oberreute. Dort ist ein Reisebus in Brand geraten, es gab insgesamt 15 Leichtverletzte.
Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Am Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann mit einer Armbrust in einem Mehrfamilienhaus gesichtet, Nachbarn riefen daraufhin die Polizei. 
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Auf der Autobahn 96 kommt ein Sattelzug ins Schleudern und kippt um. Für mehrere Stunden war die Autobahn gesperrt.
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um

Kommentare