+
Eine Hochschwangere Frau ist mit ihrem Auto in der Kälte liegengeblieben.

Tank und Handy-Akku leer: Hochschwangere friert im Auto

Estenfeld - Leerer Tank, leerer Handy-Akku, leerer Geldbeutel: Eine hochschwangere Frau aus Hessen hatte auf der Fahrt zu ihren Eltern nach Höchberg bei Würzburg dreifach Pech. Lesen Sie, was ihr passiert ist:

Erst ging ihr der Sprit aus und sie blieb mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 19 zwischen Estenfeld und Würzburg liegen. Tanken wäre sowieso nicht möglich gewesen, weil die Frau kein Geld dabei hatte. Kurz nachdem sie ihren Freund per Handy um Hilfe gebeten hatte, war dann auch noch der Akku des Telefons leer.

Weil die Schwangere ihrem Partner noch in letzter Sekunde sagen konnte, dass sie etwa zehn Kilometer vor Würzburg steht, machte sich die Polizei nach einem Anruf des Mannes auf die Suche. Zwei Stunden später fanden die Beamten die Autofahrerin frierend in ihrem Wagen. Wie die Polizei Würzburg am Sonntag mitteilte, liehen die Einsatzkräfte der Schwangeren ein paar Euros für einige Liter Benzin. Nach dem Vorfall am Freitagabend konnte die Frau schließlich doch noch ihre Eltern besuchen.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Ein Autofahrer ist in Fürth ausgerastet, weil Sanitäter seinen Wagen zugeparkt hatten. Er schnappte sich die Schlüssel und fuhr das Rettungsfahrzeug weg. Dabei beließ er …
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring
Mehrere Jahre waren die Ermittler der Bande auf der Spur. Nun haben sie 18 Verdächtige festgenommen, die als Schlepper Flüchtlinge nach Europa brachten. 
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring
Anklage fordert härteres Urteil für Schleuser
In dem Prozess um drei Schleuser in Traunstein legte die Anklage nun Revision ein. Die Staatsanwaltschaft München fordert ein härteres Urteil. 
Anklage fordert härteres Urteil für Schleuser
Flaschensammler löst Polizeieinsatz aus
Der 80-jährige Mann hatte sich einen gefährlichen Ort zum Flaschensammeln ausgesucht und löste dadurch einen Polizeieinsatz aus. 
Flaschensammler löst Polizeieinsatz aus

Kommentare