Von der Fahrbahn abgekommen

Tanklaster stürzt um - Heizöl ausgelaufen

Regensburg - Nach einem Unfall sind auf der B15 im oberpfälzischen Landkreis Regensburg rund 1000 Liter Heizöl aus einem Tanklastzug ausgelaufen.

Der 27-jährige Fahrer war nach Polizeiangaben am Dienstagabend bei Schierling von der Fahrbahn abgekommen. Lastwagen und Anhänger kippten auf die Seite, beide Tanks schlugen leck. Die Feuerwehr pumpte das ausgelaufene Heizöl ab, das ölverseuchte Erdreich neben der Fahrbahn wurde abgebaggert. Den Schaden bezifferte die Polizei auf 170 000 Euro. Der Fahrer des Lastzugs erlitt nur leichte Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schneematsch: Auto kracht in Baumgruppe - Fahrer tot
Im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist ein Autofahrer in eine Baumgruppe gerast und ums Leben gekommen. Der 32-Jährige starb an der Unfallstelle.
Schneematsch: Auto kracht in Baumgruppe - Fahrer tot
So beurteilt der Lawinenwarndienst die Gefahr Dienstag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
So beurteilt der Lawinenwarndienst die Gefahr Dienstag
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen in Alpennähe
Nach Burglind kommt nun das nächste Tiefdruckgebiet auf Bayern zugerast: „Evi“ trifft mit bis zu 115 km/h auf die Alpen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor orkanartigen …
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen in Alpennähe
Schwerer Unfall bei Frasdorf: Straße komplett gesperrt - Ärger durch Gaffer
Gegen 17 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Achenmühle und Frasdorf im Landkreis Rosenheim. Die Kreisstraße ist gesperrt.
Schwerer Unfall bei Frasdorf: Straße komplett gesperrt - Ärger durch Gaffer

Kommentare