Tankstellendieb fordert Zigaretten, Kaffee und Geld

Rosenheim/München - Ein Tankstellenüberfall der anderen Art sorgt in Rosenheim für Verblüffung: Erst verlangte der Dieb Zigaretten und Kaffee, dann forderte er die verdutzte Kassiererin auf, Bargeld rauszurücken.

Nachdem der etwa 25 Jahre alte Dieb von der Kassiererin am Sonntagabend zunächst Zigaretten und Kaffee bekommen hatte, kassierte er noch ab. Mit 300 zusätzlichen Euro in seiner Tasche flüchtete der mit einem Tuch über dem Kopf bedeckte Täter schließlich. Er hatte nach Angaben des Bayerischen Landeskriminalamtes (LKA) in München vorgegeben, im Hosenbund eine Schusswaffe zu tragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern ist Stauland Nummer eins - vor allem Freitage betroffen
Nach Angaben des ADAC ist Bayern das Bundesland mit den meisten Staus in Deutschland. Der Wochentag mit den meisten Satus ist demnach der Freitag.
Bayern ist Stauland Nummer eins - vor allem Freitage betroffen
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Nach dem Abgang einer Lawine war im Berchtesgadener Land am Donnerstagabend ein Großeinsatz im Gange. Ein junger Mann wurde tödlich verletzt.
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 

Kommentare