+
Der Thumsee bei Bad Reichenhall (Archivbild): Hier wurde die Handgranate von einem Taucher entdeckt.

Lokal wegen Sprengung evakuiert

Taucher entdeckt ungesicherte Handgranate im Thumsee

Gefährlicher Fund: Ein Schnorchler entdeckte am Freitagnachmittag im Thumsee eine US-Handgranate aus dem 2. Weltkrieg. An der Granate befand sich keine Sicherung mehr.

Bad Reichenhall - Deshalb wurde die Handgranate nicht abtransportiert, sondern von Experten vor Ort kontrolliert gesprengt. Dazu mussten etwa 40 Gäste eines nahegelegenen Restaurants evakuiert sowie anliegende Staatsstraße 2101 und die Fußwege in der Umgebung gesperrt werden. Mehr Infos bei rosenheim24.de.

mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Wetterexperten rechnen auch für die kommenden Tage mit stürmischen Winterwetter und Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa
„Doch Mama sagte mir einen Tag vor meinem 4. Geburtstag, dass du nun ein Stern im Himmel bist.“ Was seine Mutter nicht sagte: Tobias R. wurde von einem Geisterfahrer …
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa
Brüsseler Vorgaben zum Energiesparen verärgern Kommunen
Die bayerischen Kommunen kämpfen in Brüssel gegen neue Vorgaben zur energetischen Gebäudesanierung. Vor allem kleinere Gemeinden fürchten hohe Kosten.
Brüsseler Vorgaben zum Energiesparen verärgern Kommunen
Besucherstrom beim Erzbischof
Tagebücher des führen Erzbischof von München und Freising, Michael von Faulhaber, sind jetzt im Internet verfügbar. 
Besucherstrom beim Erzbischof

Kommentare