+
Auftakt der Biker-Saison: Eine Motorradstaffel bei der Sternfahrt in Kulmbach. Verkehrsministerium und Polizei wollen bei der Veranstaltung auch für Sicherheit werben.

Am Wochenende

Traditionelle Sternfahrt: Tausende Biker unterwegs nach Kulmbach

Kulmbach - Es dürfte wieder laut werden im oberfränkischen Kulmbach: Am Wochenende haben sich zum Bikertreffen Tausende Motorradfahrer aus ganz Deutschland angesagt.

Die schon traditionelle Sternfahrt eröffnet die Motorradsaison in Bayern, Verkehrsministerium und Polizei wollen bei der Veranstaltung aber auch für die Sicherheit werben. „Die Unfallzahlen belegen, dass sich die meisten Motorradunfälle insbesondere zu Beginn der Zweiradsaison ereignen“, sagte Oberfrankens Polizeipräsident Reinhard Kunkel. In Kulmbach gibt es am Samstag und am Sonntag (25./26. April) erstmals einen „Mitmach-Parcours“ mit praktischen Übungen und kleinen Tests zu Sicherheitsthemen. Im Vorjahr starben auf Bayerns Straßen nach Angaben des Verkehrsministeriums 127 Motorradfahrer, das sind rund 12 Prozent weniger als im Jahr zuvor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Druckmaschinenhersteller KBA will Verpackungsdruck stark ausbauen
200 Jahre ist der älteste Druckmaschinenhersteller der Welt alt, das Würzburger Familienunternehmen Koenig & Bauer. Jetzt wollen die Franken den Markt angreifen.
Druckmaschinenhersteller KBA will Verpackungsdruck stark ausbauen
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz
Die Pegnitzer Bürger waren sich uneinig: Einige konnten aufgrund des nächtlichen Glockenschlags nicht schlafen, andere wollten ihn aber unbedingt behalten. Nun gibt es …
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz

Kommentare