+
Heuer rasten 90 Viererteams die knapp 900 Meter lange Rennstrecke mit einer Höhendifferenz von 160 Metern hinab.

Tausende Zuschauer beim Hornschlittenrennen in Garmisch

Garmisch-Partenkirchen - 360 Wagemutige haben am Dreikönigstag in Garmisch-Partenkirchen beim traditionellen Hornschlittenrennen um den bayerischen Meistertitel gekämpft.

Schee war’s – und gscheid rutschig war’s! Mehr als 360 Wagemutige haben gestern am Dreikönigstag in Garmisch-Partenkirchen beim traditionellen Hornschlittenrennen um den bayerischen Meistertitel gekämpft. Bei eisiger Kälte feuerten rund 3500 Zuschauer die Rennteilnehmer an. Seinen Ursprung hat der zum 41. Mal veranstaltete Wettkampf in einer Wette. Früher hatten die Bergbauern im Winter auf den altertümlichen Schlitten Holz und Heu ins Tal gebracht.

Bilder: Tausende Zuschauer beim Hornschlittenrennen

Bilder: Tausende Zuschauer beim Hornschlittenrennen

Heuer rasten 91 Viererteams die knapp 900 Meter lange Rennstrecke mit einer Höhendifferenz von 160 Metern hinab. Bis zu 90 Stundenkilometer können die Hornschlitten mit ihren vorne hochgebogenen Kufen und den Eiskrallen zum Bremsen dabei erreichen. Laut Ausschreibung des Veranstalters dürfen „nur geübte und nicht alkoholisierte Teilnehmer“ starten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Den Urlaub der Mutter hat ein 17-Jähriger im schwäbischen Dillingen für eine unerlaubte Spritztour mit ihrem Auto genutzt. Weit kam er nicht:
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Durch brennendes Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger ist im Unterallgäu ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden.
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Ein Autofahrer ist in Sigmarszell (Landkreis Lindau) mit seinem Wagen gegen eine Friedhofsmauer geprallt und gestorben.
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos

Kommentare