Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
+
Der Weg zur Kirche endete für ein Rentnerpaar im Graben.

Rentnerpaar fliegt mit Auto acht Meter weit

Teisendorf - Bei einem Autounfall auf dem Weg zur Kirche ist ein älteres Ehepaar am Sonntag in Teisendorf (Landkreis Berchtesgadener Land) schwer verletzt worden.

Der 78 Jahre alte Ehemann kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve von der Straße ab, wie das Rote Kreuz in Bad Reichenhall mitteilte. Das Auto prallte gegen einen Wall und wurde in die Luft geschleudert. Es flog acht Meter weit und blieb in einem Entwässerungsgraben liegen.

Ersthelfer befreiten das Ehepaar aus dem schwerbeschädigten Auto. Der 78-Jährige und die 77-Jährige kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
In Augsburg durchsucht die Polizei seit Donnerstagmorgen 13 Wohnungen. Grund dafür ist der Terrorverdacht gegen drei Männer.
Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
Debatte um 8. November: Bekommt Bayern einen zusätzlichen Feiertag?
Die SPD fordert, den 8. November 2018 zum Feiertag zu erklären. Das Datum ist für den Freistaat Bayern wirklich ganz besonders. 
Debatte um 8. November: Bekommt Bayern einen zusätzlichen Feiertag?
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Nürnberg - Der Antrag von Gsells Witwe Tatjana, das Verfahren erneut aufzurollen, wurde abgelehnt. Der Fall könnte innerhalb einer Woche endgültig zu den Akten gelegt …
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
Im Wintersemester 2017/2018 sind weitaus mehr Studenten in bayerischen Hochschulen eingeschrieben als im letzten Jahr. Ein Fach scheint dabei ganz besonders beliebt zu …
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern

Kommentare