+
Temelin liegt in der Nähe der bayerischen Grenze.

Temelin: Kommission zu Sicherheitsfragen vereinbart

München/Prag - Eine Kommission zu Sicherheitsfragen beim Ausbau des Atomkraftwerks Temelin soll eingerichtet werden. Das vereinbarte Umweltminister Söder mit seinem tschechischen Amtskollegen.

Bayern soll beim geplanten Ausbau des umstrittenen tschechischen Atomkraftwerks Temelin in der Nähe der bayerischen Grenze eng eingebunden werden. Bei einem Treffen von Umweltminister Markus Söder (CSU) mit seinem tschechischen Amtskollegen am Donnerstag in Prag vereinbarten beide Seiten, eine länderübergreifende Kommission zu Sicherheitsfragen einzurichten - bestehend aus Fachleuten der Ministerien. Das berichtete Söder nach dem Gespräch der Nachrichtenagentur dpa.

Der Freistaat werde eng in das weitere Verfahren eingebunden, betonte der Minister. Zudem soll es nach Angaben Söders einen eigenen Erörterungstermin geben, bei dem bayerische Einwände gegen Temelin vorgebracht werden können. Es gebe auf tschechischer Seite eine “große Bereitschaft und Akzeptanz“, die bayerischen Bedenken ernst zu nehmen, betonte er. Was ein mögliches atomares Endlager in der Nähe der bayerischen Grenze angeht, droht nach Worten Söders derweil “keine akute Gefahr“. Das werde - wenn überhaupt - noch Jahre dauern. Bislang gebe es noch nicht einmal geologische Untersuchungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Vor zwei Monaten ist die 35-jährige Ahlam in Memmingen vermisst, einfach verschwunden. Der Fall ist voller Rätsel. Die Kripo schließt Verbrechen nicht aus. 
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob
Bekommen Polizisten in Bayern zu wenig Geld? Zahlen des Innenministeriums lassen das vermuten: Fast jeder Siebte von ihnen hat einen Nebenjob.
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob

Kommentare