Rettung per Hubschrauber 

Explosion bei Schleifarbeiten: Mann fängt Feuer und erleidet schwere Verbrennungen

Bei Schleifarbeiten in einem Betrieb führte eine unglückliche Verkettung von Vorfällen dazu, dass Funken eine Explosion auslösten. Ein Mann ist schwer verletzt.

Thurmansbang - Bei der Arbeit mit einer Schleifmaschine ist in einem Betrieb in Thurmansbang (Landkreis Freyung-Grafenau) ein Mann schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag entzündeten Funken die Dämpfe in einem neben dem 63-Jährigen stehenden Fass. Der leere Behälter war zuvor mit Nitro-Waschverdünnung gefüllt gewesen. Das Fass explodierte und die Kleidung des Arbeiters fing Feuer. Der Mann erlitt bei dem Unglück am Mittwoch schwere Verbrennungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Fachklinik geflogen.

Lesen Sie auch: „Explosion zerstört in Antwerpen drei Wohnhäuser - 14 Verletzte

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Andreas Arnold

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Unglaubliche 7,5 Millionen Euro hat ein Bayer beim Eurojackpot am Freitag gewonnen. Sich zurücklehnen und Geld ausgeben will der Mann aber erstmal nicht. Er hat schon …
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Unbekannte haben auf der Strecke zwischen Nürnberg und München ein Stahlseil über die Gleise gespannt. War es ein Terroranschlag? Am Tatort wurde ein Drohschreiben …
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video
Ein gigantischer Felssturz droht im Allgäu: Am Hochvogel hat sich ein Spalt im Gestein gefährlich geweitet. Forscher warnen vor den Gefahren - und überwachen das …
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video
Er war einer von Seehofers „69 Afghanen“: Der zähe Kampf um Marofs Rückkehr
Marof Khail saß in dem Abschiebeflugzeug, das am 4. Juli von München nach Kabul startete. Trotz Härtefallantrag und Arbeitsstelle. Er war einer von Seehofers „69 …
Er war einer von Seehofers „69 Afghanen“: Der zähe Kampf um Marofs Rückkehr

Kommentare