+
Mit speziellen Tierrettungsgurten wurden die Kühe aus dem Heusilo geborgen.

Spektakuläre Rettung

Tier-Drama: Vier Kühe stürzen in Heusilo

Rohrdorf - Tier-Drama im Rohrdorf (Kreis Rosenheim): Vier Kühe haben sich losgerissen und sind in ein Heusilo gestürzt. Die Bergung gestaltete sich recht spektakulär.

Unversehrt überstanden mehrere Kühe den Sturz in ein etwa drei Meter tiefes Heu Silo in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Lauterbach. Die Kühe hatten eine Absperrung im Freilaufstall überwunden und waren in den angrenzenden Heustadel gelangt. Dort waren mehrere Kühe in das etwa drei Meter tiefe Heusilo gestürzt.

Während es herbeieilenden Helfern gelang, einen Teil der Tiere über den Heuberg zu treiben, war es unmöglich den Rest der inzwischen arg gestressten vier Tiere aus ihrer misslichen Lage zu befreien. So wurde die Feuerwehr alarmiert, die aus Kolbermoor mit der Drehleiter anrückte. Problem: Die Drehleiter war wegen der großen Abmessungen im Stadel nicht einsetzbar.

Mit vereinten Kräften der Feuerwehren aus Lauterbach und Kolbermoor sowie vielen weiteren Helfern gelang es dann mit Hilfe von speziellen Tierrettungsgurten und dem Heugreifer die Kühe nacheinander unversehrt wieder an die Oberfläche zu hieven.

Tier-Drama: Vier Kühe stürzen in Heusilo

Tier-Drama: Vier Kühe stürzen in Heusilo

Josef Reisner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Im Prozess um einen Machtkampf im Bamberger Rotlichtmilieu äußert der Hauptangeklagte sich noch immer nicht zu den schweren Vorwürfen. Das Verfahren wird weiterhin …
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende
Nachdem das Wetter am Donnerstag eher regnerisch und trüb ausfiel, steigert sich die Vorfreude aufs Wochenende entsprechend der sonnigen Prognosen ins Unermessliche. 
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende
Polizei entfernt diesen Autobahn-Liebesgruß, doch hat dann eine viel bessere Idee
Wer würde nicht gerne den Weg zur Arbeit mit einer herzlichen Liebesbotschaft versüßt bekommen? Doch manche Dinge sind einfach nicht erlaubt. 
Polizei entfernt diesen Autobahn-Liebesgruß, doch hat dann eine viel bessere Idee
Explosion bei Schleifarbeiten: Mann fängt Feuer und erleidet schwere Verbrennungen
Bei Schleifarbeiten in einem Betrieb führte eine unglückliche Verkettung von Vorfällen dazu, dass Funken eine Explosion auslösten. Ein Mann ist schwer verletzt.
Explosion bei Schleifarbeiten: Mann fängt Feuer und erleidet schwere Verbrennungen

Kommentare