+
Viele Tiere in Tierheimen suchen ein neues Zuhause.

Tierheime überfüllt:

Wir suchen ein neues Zuhause

München - Ihre Besitzer haben sie abgegeben oder ausgesetzt. Manche schweren Herzens, andere einfach so. Wir helfen ihnen ab sofort jeden Freitag, ein neues Zuhause zu finden.

Unzählige Helfer und Unterstützer kümmern sich Tag und Nacht um die Hunde, Katzen, Hasen und auch exotischen Tiere, die täglich in den Heimen in und um München landen. Auch diese Woche helfen wir ihnen wieder, ein neues Zuhause zu finden.

Diese Tiere sehnen sich nach einem neuen Zuhause

Wir suchen ein neues Zuhause

Denn viele Tiere haben einiges hinter sich und sehnen sich nach einem Frauchen oder Herrchen.

Damit möglichst viele Tiere aus den Tierheimen in der Umgebung ein neues Zuhause finden, starten wir eine neue Aktion: Immer freitags werden wir Ihnen auf unseren Internetseiten Tiere vorstellen, die zu vermitteln sind. Mit dabei sind die Tierheime in Starnberg , Schongau , München, Rottach-Egern/ Miesbach , Landsberg am Lech, Dachau, Ebersberg , Garmisch-Partenkirchen, Freising, Fürstenfeldbruck und Erding sowie der Sonnenhof in Rottenbuch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare