1 von 36
Congo ist ein freundlicher, zugänglicher Schäferhund-Mix. Er ist im September 2008 geboren. Congo wartet im Tierheim SOS Projects (Tel: 089-90936590) auf Ihren Anruf.
2 von 36
Cassie wurde als Spielzeug für Kinder angeschafft und jetzt wie ein Möbelstück beim Tierschutzverein abgegeben. Von ihrem Verhalten her zu urteilen, hatte Cassie kein besonders schönes Zuhause. Sie wirkt verängstigt und eingeschüchtert, ist aber ein liebenswerter Hund, der es verdient, ein dauerhaftes und schönes Zuhause zu finden. Wer an Cassie Interesse hat, kann sich mit Christa Manschek (08084/8439) vom Tierschutzverein Erding in Verbindung setzen.
3 von 36
Finn ist 4,5 Monate alt und ist ein kleiner Racker, der auf alle Fälle Freigang braucht. Der kleine Kater ist bereits kastriert, sehr anhänglich, verspielt und hat eigentlich vor gar nichts Angst. Für Finn wäre eine Familie mit Kindern genau richtig. Weitere Infos erhalten Sie unter 08122/48685 beim Tierschutzverein Erding.
4 von 36
Bärli ist ein echter Schmusebär, sehr anhänglich und liebesbedürftig. Bärli wurde abgemagert und mit einem gebrochenen Hinterbein gefunden. Mittlerweile ist aus dem circa zwei Jahre alten Kater ein wahrer Prachtkerl geworden. Bärli ist kastriert, geimpft und sehr gutmütig. Bei Interesse wenden Sie sich an Marlene Meier (08123/1445) Tierschutzverein Erding.
5 von 36
Peterl ist schon ein Senior, aber er ist noch sehr fit für sein Alter. Für den circa 15-jährigen Kater suchen wir ein ruhiges Zuhause, wo ihm auch die Gelegenheit gegeben wird, ins Freie zu dürfen. Peterl ist ein lieber und anhänglicher Kater, der es sehr genießt, wenn man ihn verwöhnt. Für weitere Informationen melden Sie sich bitte unter 08123/1445 beim Tierschutzverein Erding.
6 von 36
Ein anschmiegsamer und äußerst lieber Kater ist Mogli. Er wurde wegen Umzugs abgegeben, ist im September 2008 geboren, sehr umgänglich und gutmütig. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ilse Jehl (08122/48685) vom Tierschutzverein Erding.
7 von 36
Die beiden Katzen sind in Maierklopfen zugelaufen. Der Kater ist breit getigert und weiß, die Kätzin ist schildpatt. Da sie sehr zutraulich und bereits kastriert sind, hatten sie bestimmt schon ein Zuhause. Falls sich kein Besitzer meldet, sucht auch diese Pärchen ein neues gemeinsames Zuhause. Infos unter 08762/2829 oder beim Tierschutzverein Erding.
8 von 36
Glupschi ist circa 5 Monate alt, geimpft und entwurmt. Sie hat noch vier schwarze Geschwister. Glupschi ist eine sehr verspielte Katze. Wer Interesse an der süssen Samtpfote hat, meldet sich bitte bei Barbara Weberschock 08193/6221.

Neue Tiervermittlung im Internet:

Wir suchen ein neues Zuhause

München - Ihre Besitzer haben sie abgegeben oder ausgesetzt. Manche schweren Herzens, andere einfach so. Die Tiere in den Heimen können nichts dafür. Wir helfen ihnen, ein neues Zuhause zu finden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dreiste Diebe räumen Kirchen aus: Diese Schätze haben sie bereits erbeutet
Seit März 2018 brachen unbekannte Täter in mehrere Kirchen in Oberfranken und der Oberpfalz ein. Das LKA bittet um Täterhinweise.
Dreiste Diebe räumen Kirchen aus: Diese Schätze haben sie bereits erbeutet
Rückwärtsgang auf Autobahn: Drei demolierte Streifenwagen nach irrer Verfolgungsjagd
Eine wilde Verfolgungsjagd führte von Regensburg über die A3 und A93: Die Polizei hatte am Mittwochabend erhebliche Mühe, einen 34-Jährigen zu stoppen. 
Rückwärtsgang auf Autobahn: Drei demolierte Streifenwagen nach irrer Verfolgungsjagd
Frau stirbt, Helferin holt blutüberströmtes Kind aus Wrack - Polizist: „So was kann einen nicht kalt lassen“
Ein schwerer Unfall auf der A6 schockiert Bayern: Eine Frau kam dabei ums Leben, ein Kind im Grundschulalter wurde von einer Ersthelferin blutüberströmt aus dem Auto …
Frau stirbt, Helferin holt blutüberströmtes Kind aus Wrack - Polizist: „So was kann einen nicht kalt lassen“
Horror-Unfall in Schwandorf: Ein Toter
Schwandorf - Am Montagabend kam es im oberpfälzischen Schwandorf zu einem schlimmen Unfall. 
Horror-Unfall in Schwandorf: Ein Toter

Kommentare