+
Eine Delfinshow im Nürnberger Tiergarten.

Tiergarten Nürnberg bricht fast Besucherrekord

Nürnberg - Das letzte Jahr war für den Tiergarten Nürnberg extrem erfolgreich. Mit Millionen von Besuchern brach der Zoo fast den Rekord von 2008. Damals war ein besonders knuddeliges Tier der Star.

Nach einem großem Besucherandrang im vergangenen Jahr stehen dem Nürnberger Tiergarten heuer die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen ins Haus. Zahlreiche Veranstaltungen und eine Jubiläumsfeier seien geplant, sagte der stellvertretende Direktor Helmut Mägdefrau am Donnerstag. Zudem werde das ehemalige Domizil der Flusspferde saniert, das zu einem Trockenhaus umgebaut werden soll.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

2011 zog ein Neubau die Besucher aus nah und fern an: Die unter Tierschützern umstrittene Delfinlagune lockte zahlreiche Gäste, ebenso das dazugehörende Manatihaus. Mit mehr als 1,2 Millionen Besuchern habe man fast die Rekordzahlen des “Flocke-Jahres“ 2008 erreicht, sagte Mägdefrau.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare