+
Immer wieder kommt es zu Unfällen, wenn Autofahrer Igel und andere Tiere retten möchten.

Ausweichmanöver geht schief

Tierliebe wird junger Frau zum Verhängnis

Ippesheim/Würzburg - Ihre Tierliebe ist einer Autofahrerin zum Verhängnis geworden. Als die 27-Jährige auf der Autobahn Würzburg-Ulm (A7) bei Ippesheim (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) einem Igel ausweichen wollte, verlor sie am frühen Sonntagmorgen die Kontrolle über ihren Wagen.

Das Auto überschlug sich zweimal, die Frau musste schwerverletzt in eine Klinik gebracht werden, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Der Igel wurde trotzdem noch von dem Fahrzeug erfasst und getötet.
Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen, weil Autofahrer Igeln, Katzen oder anderen Tieren ausweichen wollen. Unvergessen ist auch das tragische Schicksal von “Marienhof“-Darstellerin Julia Palmer-Stoll, die ihre Tierliebe im Juni 2005 mit dem Leben bezahlte: Die Schauspielerin hatte ihr Auto in Dachau bei München spontan gestoppt und war auf die Gegenfahrbahn gelaufen, um einen Igel zu retten. Dabei wurde sie von einem anderen Auto erfasst. Die 21-Jährige starb wenig später in einer Klinik.

dpa

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Wohl alarmiert durch einen kürzlich erschossenen Mann, ist die Polizei in Nittenau hellhörig. Als Beamte Geräuschen in einer Scheune folgten, stießen sie allerdings auf …
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab
Eine Hundehalterin habe eine Fünfjährige eingeladen, ihren Hund zu streicheln. Das Tier biss plötzlich zu, die Halterin machte sich aus dem Staub. Die Polizei sucht …
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab

Kommentare