+
Die Berge locken: 30 Zentimeter Schnee liegen auf der Loipe am Ahornboden.

Unsere Tipps fürs Wochenende

Berge, Bücher und Josefi

München - Was kann man am kommenden Wochenende unternehmen? Selbst sporteln oder zujubeln? Vielleicht mal ins Museum? Wir geben Ihnen jeden Freitag einige Tipps für Veranstaltungen oder Ausflugziele am Wochenende.

Sonnen-Langlauf

Sonnenbrille aufsetzen, Langlaufski einklicken und los geht’s: Im Karwendel rund um den Ahornboden (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) liegen Schätzungen zufolge derzeit 30 Zentimeter Schnee. Die 28 Kilometer lange Langlaufloipe ist damit prädestiniert für einen sportlichen Start ins Wochenende.

Bibliotheksnacht

Bis tief in die Nacht in dicken Wälzern schmökern – dieser Wunsch erfüllt sich heute Abend in der ersten Bibliotheksnacht der Stadtbücherei Dachau. Los geht’s um 18 Uhr. Von 19.30 bis 22 Uhr sind Kinder (sechs bis zehn Jahre) zu einer Oster-Lesenacht eingeladen. Schluss für die großen Leseratten ist um 2 Uhr. Telefonische Anmeldung für die Kinder-Lesenacht unter 0 81 31/75 48 40.

Bücherflohmarkt

20 000 Bücher, ein Flohmarkt: In der Indersdorfer Mittelschule (Kreis Dachau) findet am Samstag und Sonntag einer der größten Bücherflohmärkte der Region statt. Samstags von 10 bis 17 Uhr, sonntags nur bis 16 Uhr.

Wendelsteinbahn

Am Samstag ist Josefitag – der heimliche Feiertag der Bayern. Josefs und Josefas dürfen an diesem Tag kostenlos mit der Wendelsteinbahn (Kreis Miesbach) fahren.

KultUHRnacht

Zehn Jahre KultUHRnacht, zehn Kneipen, zehn Bands: Am Samstag ist ab 20 Uhr KultUHRnacht in Weilheim. Die findet eigentlich immer dann statt, wenn die Zeit von Winter auf Sommer wechselt, wurde heuer aber um eine Woche vorverlegt, weil die Zeitumstellung auf die Nacht zum Ostersonntag fällt. Karten für das Kult-Event gibt’s an der Abendkasse für 13 Euro. Zwischen den Lokalen touren zwischen 20 und 2.35 Uhr zwei Shuttle-Busse.

Einbruchsschutzmesse

Das eigene Haus vor fiesen Einbrechern schützen – darum geht’s bei der Einbruchsschutzmesse in der Stadthalle Erding. Samstag und Sonntag informieren 25 Aussteller von 10 bis 18 Uhr über die neueste Sicherheitstechnik. Das Beste: Der Eintritt ist frei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Tramperin Sophia L.: Schicksal weiterhin unklar 
Seit vergangener Woche wird die 28-jährige Leipzigerin Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. …
Vermisste Tramperin Sophia L.: Schicksal weiterhin unklar 
Gebrochene Schulter: Bus-Fahrgast stürzt nach Vollbremsung - war er selbst schuld?
Wer haftet, wenn ein Fahrgast in einem Linienbus stürzt und sich verletzt? Zu dieser Frage hat das Oberlandesgericht (OLG) München am Freitag eine außergerichtliche …
Gebrochene Schulter: Bus-Fahrgast stürzt nach Vollbremsung - war er selbst schuld?
Nur Gewürze im Gepäck? Frau (23) mit brisanter Fuhre im Nachtzug erwischt
Am Mittwochvormittag waren Schleierfahnder erneut auf der Schiene erfolgreich. Im Nachtzug Rom-München machten sie einen brisanten Fund.
Nur Gewürze im Gepäck? Frau (23) mit brisanter Fuhre im Nachtzug erwischt
Frösteln beim Public Viewing: So hart geht der Wettergott mit den Bayern ins Gericht
Von Sommer keine Spur: Das Wetter meint es derzeit nicht gut mit den Bayern. Am Wochenende muss sich der Freistaat auf frostige WM-Spiele einstellen.
Frösteln beim Public Viewing: So hart geht der Wettergott mit den Bayern ins Gericht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.