Signalstörung: Verzögerungen und Zugausfälle auf der Stammstrecke

Signalstörung: Verzögerungen und Zugausfälle auf der Stammstrecke

Tödliche Flucht vor der Polizei

Schwarzenfeld/Regensburg - Ein 27 Jahre alter Autofahrer ist in Schwarzenfeld (Kreis Schwandorf) bei der Flucht vor der Polizei tödlich verunglückt.

Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, wollte die Verkehrspolizei den Mann in der Nacht zum Dienstag auf der Autobahn 93 kontrollieren, als der Fahrer auf die Kreisstraße SAD 22 flüchtete. Aufgrund seiner stark überhöhten Geschwindigkeit kam er in einer Linkskurve von der Straße ab, raste in einen Wassergraben, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Flüchtige, der nicht angeschnallt war, erlitt schwere Verletzungen. Er starb wenig später im Krankenhaus. Die Polizei geht davon aus, dass das Auto gestohlen wurde, da die Nummernschilder ausgetauscht worden waren. Die Kreisstraße war bis drei Uhr früh gesperrt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Nach Bahn-Warnstreik: Auch am Dienstag erhebliche Einschränkungen - damit müssen Pendler rechnen
Die Tarifverhandlungen sind vorerst gescheitert. Die Gewerkschaft EVG organisierte für den Montagmorgen einen Warnstreik. Der Berufsverkehr ist auch am Dienstag noch …
Nach Bahn-Warnstreik: Auch am Dienstag erhebliche Einschränkungen - damit müssen Pendler rechnen
Großeinsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei - Feuer bricht aus
Am frühen Dienstagmorgen kam es im Ankerzentrum in Bamberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Bewohner griffen Beamte an.
Großeinsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei - Feuer bricht aus
Kurios! Gefesselter Gefangener flüchtet vor Polizei - bei einer Beerdigung
Diese Meldung liest sich wie aus einem Film. Ein Gefangener hat offenbar bei einer Beerdigung die Gunst der Stunde genutzt und ist vor der Polizei geflüchtet. Er wird …
Kurios! Gefesselter Gefangener flüchtet vor Polizei - bei einer Beerdigung
Riskantes Überholmanöver? Frau verliert ungeborenes Kind
Ein riskantes Überholmanöver einer Seniorin hatte für eine junge Frau womöglich schlimme Konsequenzen: Die Schwangere verlor durch eine Gurtprellung wohl ihr ungeborenes …
Riskantes Überholmanöver? Frau verliert ungeborenes Kind

Kommentare