67-Jähriger ist tot

Tödlicher Badeunfall bei Bad Reichenhall

Bad Reichenhall - Beim Baden im Thumsee bei Bad Reichenhall ist am Samstag ein 67 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben vom Sonntag sah ihn ein anderer Badegast reglos im See treiben. Mehrere Helfer brachten den Mann an Land und versuchten ihn wiederzubeleben, doch alle Bemühungen - auch des dann eingetroffenen Rettungsdienstes - blieben ohne Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Messerattacke in Nürnberg: Jugendlicher schwebt nach Angriff in Lebensgefahr
Messerattacke in Bayern: Ein 15-Jähriger ist bei einem Streit in Nürnberg durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden.
Messerattacke in Nürnberg: Jugendlicher schwebt nach Angriff in Lebensgefahr
Zecken-Alarm! So viele FSME-Erkrankte wie noch nie - Ministerin warnt
Warmes Wetter, Trockenheit – Experten vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung warnten schon im Juni: „Wir werden die höchste Zahl an Zecken seit zehn Jahren …
Zecken-Alarm! So viele FSME-Erkrankte wie noch nie - Ministerin warnt
29-Jähriger nach Streit mit Kollegen schwer verletzt
Bei einem Streit zwischen zwei Arbeitskollegen im oberbayerischen Altötting ist ein 29-Jähriger schwer verletzt worden.
29-Jähriger nach Streit mit Kollegen schwer verletzt
Auto rammt Mann - Fahrer lässt Schwerverletzten liegen
Ein 30-Jähriger ist im unterfränkischen Stockstadt am Main (Landkreis Aschaffenburg) von einem Autofahrer gerammt und lebensgefährlich verletzt worden.
Auto rammt Mann - Fahrer lässt Schwerverletzten liegen

Kommentare