+
Die Unglücks-Maschine.

Tödlicher Motorradunfall bei Freilassing

Freilassing - Bei Freilassing (Berchtesgadener Land) ist am Dienstag ein 20 Jahre alter Motorradfahrer gestorben.

Der junge Mann aus Teisendorf fuhr mit seiner Yamaha von Freilassing Richtung Schönram. Kurz vor einer Abzweigung überholte er ein Auto, das nach rechts abbiegen wollte. Eine 63-jährige Burghausenerin, die an der Kreuzung wartete, übersah den Motorradfahrer und fuhr in die Kreuzung ein. Der Motorradlenker bremste, stürzte und prallte mit dem Kopf gegen ein Hinweisschild. Zufällig vorbeikommende Rettungssanitäter leisteten Erste Hilfe. Trotzdem verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauarbeiten auf der Strecke: Friedrichshafen-Lindau bis Ende März gesperrt
Die Bahnstrecke Friedrichshafen-Lindau ist bis Ende März gesperrt. Auch der Fernverkehr ist betroffen. Züge auf deutscher Seite fallen aus.
Bauarbeiten auf der Strecke: Friedrichshafen-Lindau bis Ende März gesperrt
Über eine viertel Million Schafe in Bayern
Der Schafbestand im Freistaat wächst. Doch nicht nur das, es gibt auch immer mehr Betriebe. Dem Freistaat stehen also schafige Zeiten bevor. 
Über eine viertel Million Schafe in Bayern
Nach Unfall-Wochenende im Münchner Umland: Eisiges Februar-Finale droht
In und um München hat es am Wochenende kräftig geschneit. War‘s das mit der „Schneebombe“? Wetterexperte Dominik Jung warnt vor einem eisigen Februar-Finale.
Nach Unfall-Wochenende im Münchner Umland: Eisiges Februar-Finale droht
Erhebliche Lawinen-Gefahr in den Tiroler Alpen
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Erhebliche Lawinen-Gefahr in den Tiroler Alpen

Kommentare