+
Nach Tod einer Sechsjährigen: Pistenchef in Österreich angeklagt

Prozess in Kufstein

Mädchen (6) aus München stirbt bei Skiunfall: Pistenchef angeklagt

Nach dem tödlichen Skiunfall eines sechsjährigen Mädchens aus München ist der Pistenchef des Skigebiets Wilder Kaiser in Österreich wegen fahrlässiger Tötung angeklagt worden.

Söll/München - Die Staatsanwaltschaft bestätigte am Donnerstag einen Bericht des ORF Tirol. Der Prozess wird am 23. Mai am Bezirksgericht Kufstein stattfinden. 

Das Kind war gegen eine Schneekanone gefahren und hatte tödliche Kopfverletzungen erlitten. Laut Gutachten war die Schneekanone zwar mit einem Absperrzaun gesichert, der aber nicht geeignet war, eine Kollision zu verhindern. „Wären Anprallmatten oder Schaumstoffmatten angebracht gewesen, wäre der Unfall laut dem Sachverständigen vermutlich weit weniger schlimm ausgegangen“, sagte der Staatsanwalt. Dem Pistenchef droht bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe.

dpa

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Auf der A73 bei Nürnberg ist es am Sonntag zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Geisterfahrerin war in einen Bus gerast. Der Grund ist noch unklar. 
Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Der Fahrer eines Traktors hat am Samstag einen schweren Unfall im Landkreis Coburg verursacht. Dabei wollte er nur abbiegen.
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Ein Feuer in Oberstaufen hat einen verheerenden Schaden angerichtet. Flammen hatten einen Stall zerstört - und dann auch auf das Wohnhaus des Bauernhofes übergegriffen.
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuer in einem Kulmbacher Altenheim ausrücken. Es gab Verletzte.
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim

Kommentare