+

Tödlicher Unfall auf A94

Neuötting - Schrecklicher Unfall auf der A 94: Kurz vor der Anschlussstelle Neuötting hat sich am Montagabend ein VW Polo überschlagen. Die Fahrerin wurde getötet.

Schrecklicher Unfall auf der A 94: Ersten Informationen zufolge war die junge Frau (20) aus Burgkirchen mit ihrem Polo in Richtung Passau unterwegs. Bei dichtem Nebel streifte sie laut Polizei zunächst die Mittelleitplanke und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Polo überschlug sich mehrfach an der Böschung.

Bilder: Polo überschlägt sich - Junge Frau stirbt

Dabei wurde die Frau, die offenbar nicht angeschnallt gewesen war, aus ihrem Auto geschleudert. Der Polo rollte über die am Boden liegende Fahrerin und kam auf dem Dach liegend zum Stehen.

Die 20-Jährige wurde vom BRK versorgt - allerdings erlag sie noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. 

Die Freiwillige Feuerwehr war zur Sicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle vor Ort. Der rechte Fahrstreifen der A 94 war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges zwischen den Anschlussstellen Altötting und Neuötting für ca. zwei Stunden gesperrt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion