Tragisch

Tödlicher Unfall an Stauende auf Autobahn 7

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist der Fahrer eines Transporters ums Leben gekommen.

Ellwangen - Nach Angaben der Polizei war der 48 Jahre alte Mann am Montag in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs, als er in der Nähe von Ellwangen (Baden-Württemberg) auf einen Sattelzug prallte. Der Laster stand am Ende eines Staus. Kurz vor der Unfallstelle hatte der Mann ersten Ermittlungen zufolge mit hoher Geschwindigkeit auf die rechte Fahrspur gewechselt, wo er auf das Heck des Lastwagens fuhr. Der 48-Jährige wurde im Fahrerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Lasters blieb unverletzt.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa (Archiv)

Meistgelesene Artikel

Heftiger Unfall mit BMW, VW Passat und Ford - fünf Verletzte
Auf der BA36 zwischen dem Bamberger Stadtteil Gaustadt und Bischberg ereignete sich ein heftiger Verkehrsunfall. Fünf Personen wurden verletzt.
Heftiger Unfall mit BMW, VW Passat und Ford - fünf Verletzte
Wende im Mordfall Peggy Knobloch: Tatverdächtiger widerruft Teilgeständnis
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Ein Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft. Doch nun gibt es eine Wende.
Wende im Mordfall Peggy Knobloch: Tatverdächtiger widerruft Teilgeständnis
Haft im Prozess um Waffenkauf vor Münchner Amoklauf gefordert
Im Prozess gegen den Betreiber einer Darknet-Plattform im Zusammenhang mit dem Münchner Amoklauf vom Juli 2016 droht dem Angeklagten eine lange Haftstrafe.
Haft im Prozess um Waffenkauf vor Münchner Amoklauf gefordert
Lawinen-Gefahr steigt auch in Bayern wieder
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr steigt auch in Bayern wieder

Kommentare