1. Startseite
  2. Bayern

Tödlicher Unfall auf A3: Bilder vom Einsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach einer fatalen Kettenreaktion sind drei Menschen auf der A3 bei einem Unfall gestorben. Bilder vom Einsatz.

Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
1 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
2 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
3 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
4 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
5 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
6 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
7 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
8 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
9 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
10 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
11 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
12 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
13 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
14 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
15 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
null
16 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5
Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen.
17 / 17Drei Menschen haben bei dem Unfall auf der A3 ihr Leben verloren - Gaffer filmten die Bergung der Leichen. © News5

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion