+
Laut Polizei war der Anhänger des Lkw nach einem Lenkmanöver ins Schlingern geraten und hatte sich danach quer auf die Gegenfahrbahn gestellt. Das Auto rammte den Anhänger.

Tödlicher Unfall: Auto rammt Lkw-Anhänger

Regensburg - Ein Autofahrer ist auf dem Weg nach Regensburg in einen quergestellten Anhänger eines Lastwagens gerast und tödlich verunglückt.

Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz am Samstagabend mitteilte, war der Anhänger des Lkw nach einem Lenkmanöver ins Schlingern geraten und hatte sich danach quer auf die Gegenfahrbahn gestellt. Der 31 Jahre alte Autofahrer, der am Samstag auf dem Weg zur Arbeit war, sei mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 16 nahezu ungebremst auf das Hindernis geprallt. Der Mann sei noch an der Unfallstelle gestorben. Der 56 Jahre alte Fahrer des Lastwagen wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt.

lby

Meistgelesene Artikel

Feuer-Drama in Nürnberg: Einsatzkräfte durch Falschparker behindert - Frau stirbt in den Flammen
In Nürnberg kam es am Samstagabend zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. eine Frau konnte nur tot geborgen werden. Falschparker behinderten die Einsatzkräfte.
Feuer-Drama in Nürnberg: Einsatzkräfte durch Falschparker behindert - Frau stirbt in den Flammen
Viele Kinder bei Schulbus-Unfall in Bayern verletzt - „Das eingetreten, wovor wir gewarnt haben“
Im Landkreis Traunstein kam es am Donnerstagmorgen (23. Januar) zu einem schweren Unfall. Ein Schulbus kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Viele Kinder bei Schulbus-Unfall in Bayern verletzt - „Das eingetreten, wovor wir gewarnt haben“
Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Sie wollte nach Österreich - doch dort kam sie vermutlich nicht an: Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer Frau (59) aus dem Landkreis Traunstein.
Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Familienstreit eskaliert: Polizisten geraten in eklige Situation - „Richtig beschissener Einsatz“
In Bayern eskalierte ein Streit zwischen zwei Brüdern, der die Polizei auf den Plan rief. Mit dem, was sie dort erlebten, hatten die Beamten jedoch nicht gerechnet.
Familienstreit eskaliert: Polizisten geraten in eklige Situation - „Richtig beschissener Einsatz“

Kommentare