Tödlicher Unfall

Autofahrerin fährt in Motorrad

Bergkirchen - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Dachau ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. 

Bei einem Verkehrsunfall im oberbayerischen Bergkirchen (Landkreis Dachau) ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. 

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte eine Autofahrerin den 67-Jährigen beim Abbiegen übersehen. Der Mann aus Schwabhausen konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen das Auto. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Insassen des Autos erlitten bei dem Unfall vom Freitagnachmittag einen schweren Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus weiter auf der Flucht - „Akte xy“ bringt Fall
Zwei Insassen sind aus dem Bezirkskrankenhaus in Günzburg geflüchtet. Jetzt bringt die ZDF-Sendung „Aktenzeichen xy“ den brisanten Fall im TV.
Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus weiter auf der Flucht - „Akte xy“ bringt Fall
Bombenalarm an Berufsschule: Großeinsatz beendet - doch Kripo ermittelt weiter
Ein Unbekannter hatte eine Bombendrohung gegen eine Berufsschule ausgesprochen. Der Großeinsatz der Polizei im bayerischen Straubing ist beendet.
Bombenalarm an Berufsschule: Großeinsatz beendet - doch Kripo ermittelt weiter
Bald „Drei Möhren“ statt „Drei Mohren“? Aktivisten fordern Umbenennung von Traditionshotel 
Trägt ein bekanntes Hotel in Augsburg bald den Namen „Drei Möhren“? Ja, wenn es nach Aktivisten geht, die wegen Rassismus eine Namensänderung verlangen.
Bald „Drei Möhren“ statt „Drei Mohren“? Aktivisten fordern Umbenennung von Traditionshotel 
Studentin erklärt, wie falscher Arzt sie zu lebensgefährlichem Erlebnis verleitete - absurde Details
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Studentin erklärt, wie falscher Arzt sie zu lebensgefährlichem Erlebnis verleitete - absurde Details

Kommentare