Dießen: Mutter und Tochter sterben bei Frontalcrash

Dießen am Ammersee - Eine Mutter und ihre Tochter sind am Montag bei einem schweren Verkehrsunfall in Dettenhofen bei Dießen a. Ammersee (Landkreis Landsberg a. Lech) ums Leben gekommen.

Dießen: Mutter und Tochter sterben bei Frontalcrash

Die 50-jährige Autofahrerin war mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen frontal zusammengestoßen, teilte die Polizei in Ingolstadt mit. Die 50-Jährige und ihre 82-jährige Mutter, die als Beifahrerin im Auto saß war, waren sofort tot. "Man hat nicht einmal mehr die Automarke erkannt", beschrieb ein Polizeisprecher die Wucht des Zusammenpralls. Der 47-jährige Lkw-Fahrer und sein 32 Jahre alter Beifahrer blieben unverletzt.

Warum die 50-Jährige auf der geraden und frei liegenden Strecke auf die Gegenfahrbahn geriet, war zunächst unklar. "Ob die Fahrerin vielleicht einen Herzinfarkt hatte, wird derzeit in der Obduktion untersucht", sagte der Sprecher. Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat außerdem einen Alkoholtest beim Lkw-Fahrer sowie ein unfalltechnisches Gutachten angeordnet. Ein Polizeihubschrauber wurde zur Aufnahme von Luftbildern angefordert.

Die Staatstraße 2056 wurde in beiden Richtungen total gesperrt. Der Unfall ereignete sich gegen 9 Uhr, die Fahrbahn wurde erst gegen 13 Uhr freigegeben.

mm

Rubriklistenbild: © Dominic Wimmer (fkn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Zwei Autos sind am Sonntagabend in der Nähe von Friedberg ineinander gekracht und in den Straßengraben geschleudert worden. Dabei wurden sieben Menschen verletzt, bei …
Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Auf dem Weg zu einem Einsatz in Schweinfurt ist ein Polizist mit dem Streifenwagen frontal gegen eine Hausmauer geprallt und schwer verletzt worden.
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Bei einem Dachstuhlbrand in Helmbrechts (Landkreis Hof) sind sechs Menschen leicht verletzt worden.
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen
Immer weniger Menschen wollen in Kirchenchören singen - und nach der Einschätzung von Kirchenmusikern ist das nicht das einzige Problem.
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen

Kommentare