Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Tödlicher Unfall durch Holzscheit aufgeklärt

Affalterbach - Der tödliche Verkehrsunfall durch ein Holzscheit auf der Straße ist aufgeklart. Der 44 Jahre alte Unfallverursacher meldete sich bei der Polizei.

Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt am Mittwoch mit. Bei dem Unfall war eine 20 Jahre alte Autofahrerin am vergangenen Samstag auf der B13 bei Affalterbach (Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm) ums Leben gekommen. Sie hatte mit ihrem Wagen dem Holzscheit auf der Straße ausweichen wollen, war dabei gegen zwei entgegenkommende Autos geprallt und noch am Unfallort gestorben.

Zeugen hatten danach von einem alten roten Traktor auf der B 13 berichtet, dessen einachsiger Anhänger voll mit Holzscheiten beladen war, obwohl die hintere Bordwand fehlte.

Der 44-Jährige aus der Verwaltungsgemeinschaft Pörnbach-Reichertshofen sagte der Polizei, er habe zum fraglichen Zeitpunkt mit Bulldog und Anhänger Holz transportiert. Er habe sich nach den Medienberichten zu dem Unfall vorsorglich melden wollen, wisse aber nicht, ob er das Holzscheit verloren habe.

Nach stundenlanger Suche fanden Polizeibeamte in dem transportierten Holz das passende Gegenstück zu dem Holzscheit. Den 44-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Tötung im Straßenverkehr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt ermittelt der Münchner Staatsanwalt gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - böser Verdacht
Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen den Regisseur Dieter Wedel wegen einer möglicherweise nicht verjährten Sexualstraftat.
Jetzt ermittelt der Münchner Staatsanwalt gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - böser Verdacht
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames
Es war ein grausiger Fund: Ein offenbar ermordetes Ehepaar aus Mittelfranken ist am Montag eingemauert entdeckt worden. Tatverdächtig sind der Sohn und dessen Ehefrau. …
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Nachdem Landshuter Eishockeyfans auf Deggendorfer einprügelten, spricht auch der EV Landshut von Sanktionen. In Deggendorft hofft man weiterhin auf ein gutes Verhältnis.
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Seit einem Monat wurde das Ehepaar aus Schnaittach nicht mehr gesehen. Nach einigen Widersprüchen stehen nun der Sohn und dessen Frau unter Verdacht.
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?

Kommentare