Tödlicher Verkehrsunfall

Transporter rast in Gegenverkehr: 42-Jähriger Autofahrer stirbt

Ein schrecklicher Unfall hat sich am Donnerstag in Rosenheim ereignet. Ein 42-Jähriger kam bei einem Frontalcrash ums Leben.

Rosenheim - Für einen 42-Jährigen ist nach einem Unfall in Rosenheim jede Hilfe zu spät gekommen: Ein Transporter war am Donnerstag aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn der Bundesstraße 15a geraten und frontal mit dem Auto des Mannes zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. 

Bundesstraße 15a stundenlang gesperrt

Die 30 und 37 Jahre alten Insassen des Transporters seien schwer verletzt worden. Die Fahrbahn wurde mehrere Stunden gesperrt. Der tödlich Verletzte stammte aus dem Landkreis Miesbach, die Schwerverletzten kommen aus München und Rott am Inn.

Laut Rosenheim24.de* war der Donnerstag ein schwarzer Tag für die Region, denn es gab neben diesem schrecklichen Unfall noch zwei weitere.

*Rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © dpa / Friso Gentsch

Meistgelesene Artikel

Brandgefahr: Nürnberger Hochhäuser müssen umgebaut werden
Die Bilder vom Brand im Grenfell Tower in London waren schockierend. Seitdem wurden in vielen Städten Hochhäuser auf Brandschutz geprüft. Auch in Bayern.
Brandgefahr: Nürnberger Hochhäuser müssen umgebaut werden
Goldener Spät-Herbst dauert in Bayern an - nächste Woche Frost und Schnee
Der goldener Spät-Herbst geht weiter, aber so langsam sinken die Temperaturen. Wie wird das Wetter in Bayern in den kommenden Tagen? Alle News im Ticker.
Goldener Spät-Herbst dauert in Bayern an - nächste Woche Frost und Schnee
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Aufmerksame Schüler haben am Donnerstagmittag einen Mann beobachtet, der gegenüber ihrer Schule mit einer Waffe hantierte.
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Ein Mann war in Ostheim vor der Rhön in Sorge um seine Mutter, da er von ihrem Handy Notrufe per SMS erhielt. Für den Sohn stand fest: Seine Mutter musste entführt …
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt

Kommentare