Bikerpaar überholt mehrere Autos

Tödliches Ende eines Motorradausflugs - Frau prallt gegen LKW

Kulmbach - Tragischer Unfall auf der Bundesstraße B289 bei Kulmbach: Eine 54 Jahre alte Motorradfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen zwischen dem Ortsteil Kauerndorf und Untersteinach tödlich verletzt worden. 

Während der Ehemann nach einem Überholmanöver gerade noch wieder einscheren konnte, prallt seine Frau frontal gegen den Lkw. Sie starb vor den Augen ihres Mannes.  

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Am Schloss Neuschwanstein: Kutschenunfall mit drei Verletzten
In der Nähe des Schoss Neuschwanstein sind einem Kutscher die Pferde durchgegangen. Damit wurde das Gespann unkontrollierbar, nur ein Baum konnte es letztlich stoppen. …
Am Schloss Neuschwanstein: Kutschenunfall mit drei Verletzten
Video
Reh auf Autobahn: Osterurlaub endet für Familie in Tragödie
Siegenburg - Bei einem schweren Wildunfall am Mittwochabend ist eine fünfköpfige Familie schwer verletzt worden. Das Reh lief auf der A93 nahe Siegenburg vor das Auto.
Reh auf Autobahn: Osterurlaub endet für Familie in Tragödie
Video
Leiche in Donau gefunden: Es ist wohl vermisste Malina
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck war knapp drei Wochen lang vermisst - jetzt hat die Polizei eine Leiche in der Donau …
Leiche in Donau gefunden: Es ist wohl vermisste Malina
Video
18-jähriger Rollerfahrer stirbt: Kranke Mutter hält ein letztes Mal seine Hand
Am Sonntagabend ist in Vilsbiburg ein 18-jähriger Rollerfahrer verunglückt und seinen Verletzungen im Klinikum Landshut erlegen. Besonders tragisch an dem Unfall: die …
18-jähriger Rollerfahrer stirbt: Kranke Mutter hält ein letztes Mal seine Hand

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion