+
Die Polizei geht von einem Verbrechen aus und sucht in der Wohnung nach Spuren.

Polizei findet tote Frau

Bewaffneter Mann springt aus dem Fenster, als er das SEK entdeckt - weil er vorher seine Mutter getötet hat?

Eine 69 Jahre alte Frau ist am Dienstag tot in ihrer Wohnung in Nürnberg gefunden worden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

Nürnberg - Die Beamten hatten zuvor erfahren, dass sich der 47-jährige Sohn mit einer Schusswaffe in der Wohnung seiner Mutter aufgehalten hatte, wie die Polizei am Abend mitteilte. Woher die Beamten den Hinweis hatten, blieb zunächst offen.

Spezialeinheiten der Polizei umstellten das Gebäude. Noch bevor eine Verhandlungsgruppe Kontakt mit dem Mann aufnehmen konnte, sprang er laut Polizei plötzlich aus dem dritten Stock des Gebäudes. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Beamten öffneten daraufhin die Wohnung, in der sie die Leiche fanden. Nach ersten Erkenntnissen sei die Frau durch Fremdeinwirkung gestorben. Nähere Angaben dazu machten die Ermittler zunächst nicht. Die Leiche soll an diesem Mittwoch obduziert werden.

Gegen den Sohn, der nicht ansprechbar war, wird den Angaben nach wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes ermittelt.

Lesen Sie auch: Heftiger Fall von „Animal Hoarding“: Hinter den dreckverkrusteten Fenstern lauerte das Grauen

dpa

Meistgelesene Artikel

73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Tragischer Unfall in Unterfranken: Eine 73-Jährige ist ums Leben gekommen, nachdem sich ihr Auto überschlug.
73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Eigentlich sollte der Mann abgeschoben werden - an einer Tankstelle in Schwaben ist der Polizei aber ein Gefangener entflohen.
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Was macht man mit dieser umfangreichen Beute? Fast 1.000 Eishockey-Schläger haben Diebe im Allgäu aus einer Lagerhalle entwendet.
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Dreharbeiten statt Überfall: Frau übersieht Hinweis und löst Großeinsatz aus
Eine Frau rief in Illertissen die Polizei, weil sie einen vermummten Mann in einer Bank entdeckte. Und alles nur, weil sie ein Schild übersah.
Dreharbeiten statt Überfall: Frau übersieht Hinweis und löst Großeinsatz aus

Kommentare