Tote Frau: Tatverdächtiger in München gefasst

Albaching - Polizeikräfte haben am Freitagnachmittag eine Frau tot in einer Wohnung gefunden. Die Kriminalpolizei geht nach den bisherigen Erkenntnissen von einem Gewaltdelikt aus.

Rosenheim: Tote Frau in Wohnung

Vorausgegangen ist eine Polizeikontrolle in München. Eine Polizeistreife kontrollierte einen 68-jährigen Mann kurz nach Mittag. Dabei gab er den Hinweis auf die tote Frau in der Wohnung in Albaching (Landkreis Rosenheim).

Beamte der Polizeiinspektion Wasserburg fanden bei einer Überprüfung die tote Frau in der Wohnung. Die Identität der Getöteten ist derzeit noch nicht geklärt. Vermutlich handelt es sich um die Ehefrau des kontrollierten Mannes. Zur Todesursache können noch keine Aussagen getroffen werden, jedoch ist die Frau dem ersten Anschein nach gewaltsam zu Tode gekommen. Genaueres wird eine gerichtsmedizinische Untersuchung ergeben. Der Mann wurde in München festgenommen. Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim und Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, führen die Ermittlungen.

Nach Informationen von rosenheim24.de gilt der 68-jährige Mann als jähzornig und eifersüchtig.

Rubriklistenbild: © Georg Barth

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederbayern: Frau jagt Haus ihres Ex-Mannes in die Luft - und stirbt fast selbst dabei
Sie brach mit einer Art Axt ein Fenster auf, stieg in das Haus, das ihr Ex-Mann samt Sohn bewohnt, und verursachte eine Explosion. Zum Glück für die Frau wurde sie dabei …
Niederbayern: Frau jagt Haus ihres Ex-Mannes in die Luft - und stirbt fast selbst dabei
Bürgerentscheid: Kaufbeuren entscheidet sich gegen Moschee
In Kaufbeuren haben sich die Wähler im Rahmen eines Bürgerentscheids gegen eine Grundstücksvergabe für eine neue Moschee entschieden.
Bürgerentscheid: Kaufbeuren entscheidet sich gegen Moschee
Hartes Wochenende für Retter: Mehrere junge Menschen sterben auf Bayerns Straßen
Das Schlimmste für Retter ist, wenn sie voller Adrenalin zu einer Unfallstelle kommen - und nicht mehr helfen können. Genau das ist an diesem Wochenende viel zu oft …
Hartes Wochenende für Retter: Mehrere junge Menschen sterben auf Bayerns Straßen
Nach Streit mit Kunden: Mitarbeiter von Burger-King-Restaurant stirbt
Nach einer Auseinandersetzung mit Gästen eines Nürnberger Schnellrestaurants ist am Sonntag ein Sicherheitsmitarbeiter gestorben.
Nach Streit mit Kunden: Mitarbeiter von Burger-King-Restaurant stirbt

Kommentare